Welt Nachrichten

Sieben chinesische Arbeiter wurden bei einer weiteren Massenerschießung in Kalifornien getötet

Sieben chinesische Arbeiter wurden am Montag auf einer Farm und einer Spedition in Nordkalifornien erschossen, die zweite Massenerschießung im Bundesstaat innerhalb von drei Tagen.

Der Verdächtige wurde als Zhao Chunli, 67, aus Half Moon Bay genannt, der später in seinem Auto vor dem Büro des Sheriffs in Half Moon Bay gefunden wurde, teilte das Büro des Sheriffs von San Mateo County mit.

Der kalifornische Senator Josh Becker, der das Gebiet vertritt, sagte, Menschen seien gegen 17 Uhr Ortszeit bei zwei Schießereien am Stadtrand von Half Moon Bay, einer Stadt etwa 30 Meilen südlich von San Francisco, getötet worden. David Canepa, Supervisor von San Mateo County, twitterte, dass eine Schießerei auf einer Pilzfarm stattgefunden habe.

Die Opfer seien chinesische Landarbeiter, sagte Debbie Ruddock, Ratsmitglied von Half Moon Bay. Ein Motiv für die Schießerei wird untersucht.



Die Schießerei ereignete sich zwei Tage, nachdem elf Menschen – hauptsächlich ältere chinesische Einwohner – bei einem Mondneujahrsfest im südkalifornischen Monterey Park getötet worden waren. Beamte nannten dies die tödlichste Massenerschießung in der Geschichte von Los Angeles County.

Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom, der in Monterey Park war, wo dieses Massaker stattfand, ging kurz nach der Nachricht von der neuen Schießerei zu Twitter.

„Beim Krankenhaustreffen mit Opfern einer Massenerschießung, als ich weggezogen wurde, um über eine weitere Schießerei informiert zu werden. Diesmal in Half Moon Bay. Tragödie über Tragödie“, sagte er.





Herr Newsom sagte über die jüngsten Schießereien: „Diese zweite Änderung wird zu einem Selbstmordpakt, wie es sich anfühlt. Kalifornien ist 37 Prozent niedriger als die Sterblichkeitsrate des Restes der Nation, und dennoch ist bei all diesen Beweisen niemand dran Die andere Seite scheint sich einen Dreck darum zu scheren, ich kann im Kongress nichts erreichen.“

Siehe auch  Asowsche Ehefrauen: „Unsere Ehemänner wurden von ukrainischen Verrätern verraten“

Beamte in Half Moon Bay beklagten die erneute Gewalt am Montagnachmittag.

„Vor zwei Stunden habe ich mich meinen Kollegen auf den Stufen des Kapitols zu einer Mahnwache für die Opfer der Schießerei in Monterey Park angeschlossen“, sagte Marc Berman, ein kalifornischer Abgeordneter, auf Twitter.

„Bevor wir überhaupt die Gelegenheit hatten, um sie zu trauern, gibt es eine weitere Massenerschießung – dieses Mal in Half Moon Bay. In meinem Bezirk.“

Herr Becker sagte auf Twitter: „Schussgewalt ist heute in unserem Distrikt angekommen, und ich werde alles tun, was ich kann, um die Sheriff-Abteilung des San Mateo County und die Beamten der Stadt Half Moon Bay während dieses tragischen Ereignisses zu unterstützen.“

Quelle: The Telegraph

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblocker erkannt

Bitte den Adblocker deaktivieren, um alle Inhalte sehen zu können.