Shiba Inu Preis in einer Woche um 200% gestiegen

Shiba Inu Preis in einer Woche um 200% gestiegen

Der Kryptowährungsmarkt startet hervorragend in das letzte Quartal des Jahres und viele Coins erholen sich derzeit

Der Kryptowährungsmarkt entwickelte sich während des größten Teils des dritten Quartals unterdurchschnittlich, wobei die Preise der meisten Coins in diesem Zeitraum um mehr als 50% fielen. Bitcoin fiel von seinem Allzeithoch von 64.000 US-Dollar auf unter 30.000 US-Dollar in den letzten beiden Quartalen.

Allerdings hat sich der Markt in den letzten Wochen erholt und seit Anfang des Monats an Fahrt gewonnen. Bitcoin und andere führende Kryptowährungen haben sich seit Anfang Oktober erholt, wobei die Gesamtkapitalisierung des Krypto-Marktes nun bei 2,5 Billionen US-Dollar liegt.

Eine der leistungsstärksten Münzen der letzten Tage ist jedoch Shiba Inu. Die Meme-Münze, die geschaffen wurde, um mit der beliebten Dogecoin zu konkurrieren, hat in der letzten Woche ihren Preis um mehr als 200% gesteigert. Seit Anfang des Monats, Der Preis von SHIB ist um 214% gestiegen, übertrifft alle anderen Coins in den Top 20 nach Marktkapitalisierung.

Nach der Rallye von Shiba Inu hat es nun eine Marktkapitalisierung von fast 9 Milliarden US-Dollar. Die Leistung ist jedoch in den letzten 24 Stunden gesunken, da sie jetzt um 26% gesunken ist. Shiba Inus Rallye stellte Unternehmen wie Polygon, Internet Computers, Stellar, Filecoin und Cosmos in den Schatten.

Bitcoin kämpft um die Spitze von 55.000 USD

Auch Bitcoin hat sich seit Anfang des Monats gut entwickelt und ist in den letzten Tagen um 22% gestiegen. Es hatte jedoch Mühe, die Widerstandsmarke von 55.000 USD zu übertreffen und wurde in den letzten zwei Tagen über der Marke von 54.000 USD gehandelt.

Das Überschreiten der Widerstandsmarke von 55.000 US-Dollar könnte Bitcoin genug Schwung verleihen, um in den kommenden Tagen 60.000 US-Dollar anzustreben. Die führenden Altcoins haben sich seit Anfang Oktober ebenfalls gut entwickelt, wobei die Gesamtmarktkapitalisierung der Kryptowährungen nun bei rund 2,3 Billionen US-Dollar liegt. Wenn die Dynamik beibehalten wird, könnten sich die Coins in den kommenden Tagen und Wochen weiter erholen.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Visum zur Unterstützung digitaler Künstler über ein NFT-Programm

Visum zur Unterstützung digitaler Künstler über ein NFT-Programm

Der NFT-Raum hat in den letzten Monaten zahlreiche digitale Künstler angezogen, aber es wird erwartet, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>