Kanadas Ask The Doctor integriert DOGE, Shiba Inu und Floki Inu

Shiba Inu im Zentrum der Kontroverse angesichts eines neuen Rechtsstreits

  • Kanadischer medizinischer Online-Dienstleister entzündet einen Krieg mit dem Entwickler von Shiba Inu, der mit einer Klage droht.
  • Entwickler Shytoshi Kusama sagt, er sei bereit für den Rechtsstreit und werde diesen Rechtsstreit weiterführen.

Um eine der meistgehandelten Meme-Münzen des Jahres 2021, auch bekannt als Shiba Inu, ist eine neue Kontroverse ausgebrochen. Der kanadische medizinische Online-Dienstleister „Ask The Doctor“ hat gedroht, den Shiba Inu-Entwickler Shytoshi Kusama und SHIB wegen Betrugsvorwürfen zu verklagen.

Darüber hinaus hat das Medizinunternehmen damit gedroht, die Identität des pseudonymen Shiba Inu-Gründers preiszugeben. ‘Ask The Doctor’ deutete auch an, dass SHIB bald angespannt sein wird. Die Firma beschuldigte Shytoshi Kusama und Ryoshi, ihre wahre Identität zu verbergen, während sie die „Betrüger“ nannten. In einem Tweet am Montag, den 20. Dezember, stellte die kanadische Medizinfirma fest:

Unser Rechtsteam wird eine Klage gegen . einleiten @ShytoshiKusama/$shib für Verleumdung. Wir werden in der Lage sein, seine wahre Identität vor Gericht herauszufinden. Unser Unternehmen steht nicht für Diffamierung und gefälschte Bewertungen. Wir haben auch unsere Ansprechpartner an den großen Börsen informiert.

In den letzten 24 Stunden hat Ask The Doctor eine Reihe von Tweets veröffentlicht, die auf Shytoshi Kusama abzielen. Die Firma erwähnte auch die Absicht, sich hinter dieser pseudonymen Identität zu verstecken, und erklärte, dass sich die „Betrüger“ vor den Strafverfolgungsbehörden verstecken wollen.

Einreichung einer Klage gegen SHIB-Token

In einem ihrer nachfolgenden Tweets forderte Ask The Doctor auch die US SEC auf, die Angelegenheit zu untersuchen. Es stellte fest:

Wir werden unsere erste Klage einreichen gegen @Shibtoken und @ShytoshiKusama morgen in Großbritannien. Es ist unsere Pflicht, die Krypto-Community vor diesen potenziellen Betrügern zu schützen. Wir werden ihre Identitäten erfahren.

Liebling @SECGov, bitte schau mal wie @Shibtoken kann mit arbeiten @ShytoshiKusama Nachrichten veröffentlichen, Preise manipulieren und keine Identität preisgeben, wenn wir versuchen, juristische Papiere zuzustellen.

Interessanterweise war Ask the Doctor einst ein eingefleischter Fan von Shiba Inu. Darüber hinaus änderte es sein Profilbild, inspiriert von der starken Community der Shiba Inu, in das SHIB-Logo. Das Unternehmen hat jedoch jetzt bestätigt, dass es alle seine 31 Milliarden Shiba Inu (SHIB)-Münzen im Wert von unglaublichen 1,5 Millionen US-Dollar verkauft hat. „Schib Preisvorhersage = 0,000000000 $. Wir haben alle unsere verkauft $shib. sieht aus wie alle anderen auch“, hieß es.

Verwandt: Es lebe die Meme: Kanadas Ask The Doctor integriert DOGE, Shiba Inu und Floki Inu

Shytoshi Kusama antwortet mit einer ernsten Botschaft

Inmitten der kontinuierlichen Angriffe von Ask The Doctor gab Shib-Entwickler Shytoshi Kusama einige aggressive Antworten.

Teilen Sie Ihrer Rechtsabteilung mit, dass es illegal ist, ein verifiziertes Konto zu kaufen, um damit andere zu betrügen. Sagen Sie ihnen, dass es illegal ist, das Geld von Leuten für eine Dienstleistung zu nehmen, die Sie nie erbringen. Und wenn du WIRKLICH kommen und mich holen willst… KOMM HOL MICH. Es ist sowieso fast so weit… Ich bin bereit.

Außerdem bezeichnete der pseudonyme Shiba Inu-Entwickler Ask the Doctor auch als „Betrugskonto“.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Das unrühmliche Bitcoin-Experiment – ​​hier ist der Grund, warum El Salvadors BTC-Punt scheiterte

Präsident Nayib Bukele hat seinen Leuten Bitcoin aufgezwungen, aber sie scheinen sich geweigert zu haben, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>