Stuttgart Aktuell

Selbstbestimmung bei Geburten: neues Buch enthüllt schockierende Wahrheiten

Die Wahrheit über Geburtstraumata und die Bedeutung von Selbstbestimmung

Bei einem Spaziergang durch den Mauerpark in Berlin erzählt Lena Högemann, Autorin eines kürzlich veröffentlichten Buches, dass der Dammschnitt aus ihrer Sicht einer der unnötigsten Eingriffe bei Geburten ist. Das Buch behandelt das Thema Gewalt und Selbstbestimmung im Zusammenhang mit der Geburt und trägt den Titel „So wollte ich mein Kind nicht zur Welt bringen!“. Inmitten der kalten Luft und unter einem klaren blauen Himmel reflektiert sie über die Erfahrungen und Erkenntnisse, die sie während der Interviews für ihr Buch gesammelt hat.

Der Mauerpark war ein Ort, an dem Lena Högemann viele Gespräche geführt und Einblicke in die persönlichen Geschichten von Frauen während der Geburt erhalten hat. Ihre Eindrücke und die Geschichten, die sie gehört hat, haben sie dazu bewogen, das Thema Gewalt bei der Geburt und die Wichtigkeit der Selbstbestimmung in diesem Prozess in ihrem Buch zu thematisieren. Der Dammschnitt, oft als unnötiger Eingriff diskutiert, spielt eine zentrale Rolle in ihren Betrachtungen.

Das Buch von Lena Högemann bringt die Stimmen vieler Frauen zum Ausdruck, die ähnliche Erfahrungen bei der Geburt gemacht haben und sich in ihrer Entscheidungsfreiheit eingeschränkt fühlten. Durch die Veröffentlichung des Buches möchte sie Bewusstsein schaffen für die Herausforderungen und Barrieren, denen Frauen während des Geburtsprozesses begegnen können. In einer Gesellschaft, die nach mehr Autonomie und Respekt im medizinischen Bereich strebt, ist ihre Arbeit ein wichtiger Beitrag zur Debatte über geburtshilfliche Praktiken und die Rechte der Frauen.

Siehe auch  Pink startet Tour in Berlin und schwärmt von der Stadt

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"