Sehen Sie: Shanghais verzweifelter Widerstand gegen Chinas dystopische Null-Covid-Politik

Die Einwohner von Shanghai wehren sich gegen die Behörden angesichts eines schwerwiegenden Mangels an Lebensmitteln, medizinischer Versorgung und Grundbedürfnissen, der durch die Null-Covid-Strategie der Stadt verursacht wird.

Online veröffentlichtes Videomaterial zeigt, wie Einheimische mit Beamten in Schutzanzügen zusammenstoßen, die versuchen, Menschen in Massenquarantäneeinrichtungen zu bringen. Andere Mitarbeiter des Gesundheitswesens werden beobachtet, wie sie der Öffentlichkeit PCR-Tests aufzwingen.

Die Einwohner von Shanghai dürfen ihre Häuser unter keinen Umständen verlassen und sind darauf angewiesen, dass die Regierung Rationen an ihre Tür liefert. Sie dürfen nicht einmal in einem medizinischen Notfall ins Krankenhaus gehen.

Videos aus den provisorischen Covid-Isolationszentren der Stadt zeigen unhygienische Bedingungen.

Die chinesische Regierung schickte eine große Anzahl medizinischer Mitarbeiter in die Stadt, um Massentests durchzuführen, als die Fälle im März anstiegen. Viele bezweifeln jedoch die Zuverlässigkeit sowohl der Tests als auch des chinesischen Impfstoffs.

Um weitere Videos von The Telegraph anzusehen, abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal.

Quelle: The Telegraph

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

In Feindeshand gezwungene Ukrainer fliehen … und die Russen helfen ihnen

Vlad aus der zerstörten ukrainischen Stadt Mariupol sah mürrisch aus, als er die Flüchtlingsunterkunft in …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>