Schlittenpisten in der Region Stuttgart: Aufgrund starker Überfüllung: Hoffnung auf Schneeschmelze

Im Pfulb in Oberlenningen war es am Sonntag eng. Foto: Rytzner

Wo immer Rodeln möglich ist, drängeln sich heutzutage Menschen. An einigen Stellen musste die Polizei Rodelbahnen räumen. An anderer Stelle fordern Bürgermeister, dass die Menschen nicht mehr zur Schwäbischen Alb kommen.

Stuttgart / Schwäbische Alb – Matthias Winter ist eigentlich kein Mensch, der sich gerne hart ausdrückt. Anfang Dezember, als der erste Schnee auf die Alb fiel, sagte der Bürgermeister der 3900 Einwohner zählenden Stadt Römerstein, es sei kein Problem, dass auch Familien “aus dem Stadtgebiet” in seiner Gemeinde unterwegs seien – der Die schwäbische Alb ist doch großartig. Jetzt verwendet er jedoch Wörter wie “katastrophal”, “übermäßig”, “extrem” in seinem Mund.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Mission in der Region Stuttgart: Linke stoßen in Bussen und S-Bahnen auf Bibelverse

Die linke / Piraten-Fraktion in der Regionalversammlung richtet sich gegen diese Art der Werbung. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?