Schienenausbau in Stuttgart: Hermanns zusätzlicher Halt wirft Probleme auf

Wird es in Zukunft auch eine U-Bahnstation im Bereich der Gleisbereiche in Stuttgart geben? Foto: dpa / Franziska Kraufmann

Der vom staatlichen Verkehrsminister angeforderte Abschlussbericht über die Machbarkeitsstudie einer U-Bahn-Endstation gibt dem Projekt bestenfalls ein mittelmäßiges Zeugnis. Die Planer sind besonders besorgt über das Mineralwasser und die Stadtentwicklung.

Stuttgart – Die Idee einer U-Bahn-Erweiterungsstation in Stuttgart, wie sie vom Staatsverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) entworfen wurde, hat die Landespolitik erreicht. Die Grünen hatten den zusätzlichen Stopp im Programm für die Landtagswahlen geschrieben, was insbesondere in der Stadt Stuttgart, zu der die Gebiete gehören, Skepsis hervorruft. Hermann sagte kürzlich, dass die Zusatzstation auch bei den Koalitionsverhandlungen mit der CDU eine Rolle spielen werde.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?