Am Schickhardt-Gymnasium hängt der Schulfrieden schief. Foto: Lichtgut//Leif Piechowski

Schickhardt-Gymnasium in Stuttgart: Student zeigt Rektor

1 Am Schickhardt Gymnasium hängt der Schulfrieden schief. Foto: Lichtgut // Leif Piechowski

Am Schickhardt Gymnasium in Stuttgart kochen die Wellen: Ein Zwölftklässler beschuldigt den Schulleiter der “psychischen Körperverletzung” und mehrere Lehrer der Diskriminierung. Ein Lehrer kontert mit einer Strafanzeige. Die Schule weist alle Anschuldigungen zurück.

Stuttgart – Im Schickhardt Gymnasium in Stuttgart kochen die Wellen. Eine Zwölftklässlerin stimmt ihrem Zeugnis nicht zu und fühlt sich diskriminiert – vom Schulleiter und mehreren Lehrern. Sie bringt die Vorwürfe auch öffentlich zum Ausdruck. Die 18-Jährige, die auf Plattformen wie Instagram als Influencerin fungiert und an Schönheitswettbewerben teilnimmt, behauptet im “Bild”, die Schulleiterin habe die anderen Lehrer gegen sie angestiftet. Sie meldete ihn bei der Polizei wegen “psychologischer Übergriffe”. Der Rektor hatte die Kunstlehrerin dazu veranlasst, sie zu diskriminieren. Da die 18-Jährige aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen konnte, hatte der Kunstlehrer “sie aus dem Unterricht genommen und in einen Lagerraum gebracht”. Die Studentin war nicht bereit, sich zu unserer Zeitung zu äußern, ihre Mutter und ihr Anwalt bestätigten die Vorwürfe. Eine Polizeisprecherin bestätigte den Eingang der Strafanzeige gegen den Rektor, der derzeit untersucht wird. “Als Schule weisen wir alle Anschuldigungen zurück”, sagte Rektor Ralph Nigl auf Anfrage.

Stuttgart Mobbing ? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart 21: An der Haltestelle

Die Bergleute haben das Glückauf-Symbol mit Schlägeln und Eisen und das im Bergbau bekannte Datum …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?