Deutschland

Sadio Mané trifft erneut beim 5:0-Sieg der Bayern im DFB-Pokal

MÜNCHEN, Deutschland (AP) – Marquee-Neuzugang Sadio Mané behielt seine beeindruckende Torform bei, als Bayern München am Mittwoch im deutschen Pokal einen 5: 0-Sieg bei Drittligist Viktoria Köln errang.

Mané kam in einem hochkarätigen Offseason-Wechsel vom Champions-League-Zweiten Liverpool zu den Bayern, und der senegalesische Stürmer erzielte fünf Tore in sechs Spielen, als er zu Beginn der zweiten Halbzeit zum 3: 0 traf.

Der niederländische Mittelfeldspieler Ryan Gravenberch erzielte sein erstes Karrieretor für die Bayern und brachte den 20-fachen Rekordpokalsieger in der 35. Minute in Führung. Anschließend stellte er den 17-jährigen Stürmer Mathys Tel – einen weiteren Neuzugang – in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit auf.

Das nächste Tor der Bayern erzielte der 19-jährige Stürmer Jamal Musiala – sein fünftes in ebenso vielen Spielen –, bevor der seidige Mittelfeldspieler Leon Goretzka es spät beendete, nachdem Mané ihn vorbereitet hatte.

Am Dienstag erzielte der frühere Chelsea-Stürmer Timo Werner einen Hattrick in der ersten Halbzeit, als Leipzig seine Pokalverteidigung mit einem 0: 8-Sieg gegen das Amateurteam Teutonia Ottensen startete.

___

Mehr AP-Fußball: und


Quelle: APNews

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"