S-21-Chef Leger verabschiedet sich: “S-21-Gegner machen Angst”

Manfred Leger, langjähriger Leiter von Stuttgart 21, kehrt nach München zurück. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko

6 .. Bilder – Fotogalerie öffnen

Der langjährige Stuttgarter 21-Chef Manfred Leger verlässt die Projektgesellschaft Ende April. Rückblickend hätte er sich das Gesetz gewünscht, das jetzt geschaffen wurde, um Projekte früher zu beschleunigen. Der 67-Jährige kritisiert die Gegner des Projekts.

Stuttgart – Manfred Leger hat das Schicksal von Stuttgart 21 länger gesteuert als seine vier Vorgänger. Nach acht Jahren in Stuttgart kehrt der 67-Jährige nun in seine Heimatstadt München zurück. Er wird bei der Deutschen Bahn als „Senior Expert für Großprojekte“ bleiben. Im Interview spricht er über lange Projektlaufzeiten, die Erwartungen der Politiker und die sinkenden Zustimmungsraten für das Projekt.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?