Russland stürmt aus der UNO, nachdem Moskau beschuldigt wird, die globale Lebensmittelblockade als „Stealth-Rakete“ eingesetzt zu haben

Russland stürmte aus einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates, nachdem die EU Moskau beschuldigt hatte, eine globale Nahrungsmittelkrise verursacht zu haben, indem es Häfen blockierte und Getreide in der Ukraine stahl.

Charles Michel, der Präsident des Europäischen Rates, sagte, Russland habe Lebensmittelvorräte als „Tarnrakete“ gegen die Entwicklungsländer während eines Krieges eingesetzt, der ukrainische Lebensmittelexporte im Hafen festsitzen ließ.

Er sagte: „Die dramatischen Folgen des Krieges in Russland schwappen über die ganze Welt, und das treibt die Lebensmittelpreise in die Höhe, drängt Menschen in die Armut und destabilisiert ganze Regionen.“

„Der Kreml zielt auch auf Getreidelager ab und stiehlt Getreide aus Gebieten, die er besetzt hat, während er die Schuld auf andere abwälzt“, sagte Michel am Montagabend in New York.

„Russland ist trotz seiner Lügenkampagne allein verantwortlich für diese Nahrungsmittelkrise“, fügte der ehemalige belgische Premierminister hinzu.

Der russische Gesandte Vassily Nebenzia, der Herrn Michel später beschuldigte, Lügen verbreitet zu haben, verließ das Treffen.

Herr Michel sagte: „Sie können den Raum verlassen. Vielleicht ist es einfacher, die Wahrheit nicht zu hören, lieber Botschafter.“

Bei einem anderen Treffen sagte US-Außenminister Antony Blinken: „Es gibt ungefähr 20 Millionen Tonnen Weizen, die in Silos in der Nähe von Odessa eingeschlossen sind, und in Schiffen, die buchstäblich mit Getreide gefüllt sind und wegen dieser russischen Blockade im Hafen von Odessa festsitzen. „

Die Türkei und Russland haben eine vorläufige Vereinbarung getroffen, um die Lieferungen ukrainischer Agrarexporte aus einem großen Hafen am Schwarzen Meer wieder aufzunehmen, berichtete Bloomberg am Dienstag vor einem Besuch des russischen Außenministers in Ankara am Mittwoch.

Ankara hat Hilfe angeboten, um Minen vor der Küste von Odessa zu räumen und Getreidetransporte zu eskortieren. Die Ukraine hat den Plan noch nicht gebilligt, da befürchtet wird, dass die Beseitigung der Verteidigungsanlagen den lebenswichtigen Hafen anfällig für russische Angriffe machen könnte.

Die Türkei möchte, dass die UNO den Plan unterstützt und überwacht, um Kiews Ängste zu überwinden. Wolodymyr Selenskyj sagte, die Ukraine sei nicht zu den Verhandlungen zwischen Moskau und Ankara eingeladen worden.

Der Präsident der Ukraine sagte, bis zu 25 Millionen Tonnen Getreide seien jetzt blockiert, und warnte davor, dass sich die Menge bis zum Herbst verdreifachen könnte.

Quelle: The Telegraph

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Hai tötet zweiten Touristen in Ägypten, da Leiche Stunden nach erstem Opfer gefunden wird

Eine zweite Frau wurde bei einem Haiangriff an der ägyptischen Küste des Roten Meeres getötet, …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>