Rückblick auf das Pandemiejahr 2020: Region will pünktlichere S-Bahn-Züge

Im Pandemiejahr 2020 war die S-Bahn vergleichsweise pünktlich. Aber wie wird es sein, wenn wieder mehr Menschen auf die Stationen kommen? Foto: Lichtgut / Max Kovalenko

Im Jahr 2020 war die Bilanz besser als zuvor – aber auch die Zahl der Passagiere war viel geringer. Aus diesem Grund sind einige Regionalräte besorgt. Was passiert, wenn mehr Passagiere zurückkommen?

Stuttgart – Die Verbandregion Stuttgart (VRS) als zuständige Stelle für den S-Bahn-Verkehr ist immer noch nicht ganz zufrieden mit dem, was sie aus dem Zug bekommt. Im Corona-Jahr 2020 waren die S-Bahnen so pünktlich wie lange Zeit, “aber die Situation ist noch nicht zufriedenstellend”, sagte Regionalrat Bernhard Maier (Freie Wähler) jetzt im Verkehrsausschuss der Vereinsversammlung . Was müsste noch passieren, wenn die Pünktlichkeitsziele im Pandemiejahr nicht einmal erreicht würden?

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart überarbeitet Bauvorschriften: Das linke Lager will den Druck auf die Bauherren erhöhen

Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen ist in Stuttgart allgegenwärtig – nicht nur im Rathaus. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?