Rosenstein-Tunnel in Stuttgart: BUND wirft Verkehrsplanern ernsthafte Vorwürfe vor

Der Rosenstein-Tunnel soll im September für den Autoverkehr freigegeben werden. Der BUND kritisiert, dass die Stadt die genehmigte Verkehrsberuhigung in den angrenzenden Stadtteilen nicht oder nur langsam umsetzt. Foto: Andreas Rosar / Fotoagentur Stuttgart

8 .. Bilder – Fotogalerie öffnen

Der Umweltverband BUND bestätigt die mangelnde Bereitschaft der Stadtverwaltung, den Verkehr umzukehren, und kritisiert die langsame Umsetzung der Verkehrsberuhigung im Zuge der bevorstehenden Eröffnung des Rosenstein-Tunnels. Stadtverkehrsplaner halten dagegen.

Stuttgart – Für die Stadt und die Mehrheit der Gemeinde ist es ein Grund zur Freude: Die Eröffnung des neuen Rosenstein-Tunnels im September steht vor der Tür. Nicht so beim Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Stuttgart: Der Umweltverband kritisiert die mangelnde Verkehrsberuhigung in Bad Cannstatt, Stuttgart-Ost und Zuffenhausen und fordert die Verschiebung der Tunnelöffnung. Stadtverkehrsplaner wirken der Kritik entgegen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Museumsbilanz in Stuttgart: Museen leiden unter der Sperrung

Noch geschlossen: das Kunstmuseum Foto: Lichtgut / Ferdinando Iannone 12 .. Bilder – Fotogalerie öffnen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?