Lörrach

Roglic ohne Wlassow: Hindernisse auf dem Weg zum Tour de France Sieg

Radsport: Red Bull kämpft mit unerwarteten Herausforderungen bei der Tour de France

Die Tour de France ist für das Team Red Bull zu einer echten Bewährungsprobe geworden, nachdem sich Alex Wlassow bei einem schweren Sturz den Knöchel gebrochen hat und die wichtigen Etappen in den Bergen verpasst. Sportdirektor Rolf Aldag betont jedoch, dass das Ziel, mit Primoz die Tour zu gewinnen, immer noch besteht, obwohl der Weg dorthin jetzt viel komplizierter geworden ist.

Die Situation wird durch die Tatsache verschärft, dass Red Bull bereits nach neun Etappen merkt, dass der Gesamtsieg bei der dreiwöchigen Landesrundfahrt wohl nicht so einfach zu erreichen sein wird. Ursprünglich hatte das Team hohe Erwartungen an Primoz Roglic, der vor der Saison unter Vertrag genommen wurde, um den ersten Tour-Sieg in der Geschichte des Radsportstalls zu erreichen.

Die Verletzung von Wlassow hat das Team jedoch gezwungen, seine Strategie zu überdenken und sich auf unvorhergesehene Herausforderungen einzustellen. Trotzdem zeigt sich Red Bull entschlossen, weiterhin alles zu geben, um trotz der widrigen Umstände das Ziel zu erreichen.

NAG

Siehe auch  Von Landwirtschaftsweg zum Radweg: Bürokratische Hürden auf dem Weg nach Beffendorf

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"