Ripple begrüßt neuen Anwalt, da ein Experte den neuesten Antrag der SEC bemängelt

Ripple begrüßt neuen Anwalt, da ein Experte den neuesten Antrag der SEC bemängelt

  • Ripple hat einen neuen Anwalt in seinem Team begrüßt, der die Interessen des Vorsitzenden Chris Larsen in seinem Rechtsstreit mit der SEC vertreten wird.
  • Rechtsanwalt Jeremy Hogan hat den Antrag der SEC, die Absetzung von William Hinman aufzuheben, bemängelt und glaubt, dass Richter Netburn die Absetzung zulassen wird.

Ripple hat einen neuen Anwalt begrüßt, während es weiterhin vor Gericht gegen die US-Börsenaufsichtsbehörde kämpft. Der neue Anwalt wird die Interessen von Chris Larsen, dem Vorsitzenden von Ripple, ehemaligen CEO und Mitbegründer, vertreten. Der Anwalt tritt dem Team zu einer Zeit bei, in der die jüngste Schlacht um die Absetzung von William Hinman, einem ehemaligen SEC-Direktor, geht. Und laut einem Rechtsexperten weist der jüngste Antrag der SEC, Hinmans Aussage aufzuheben, einige schwerwiegende Fehler auf.

Ripple hat am Freitag im Southern District von New York eine Anzeige eingereicht, die enthüllt, dass die Anwältin Sarah J. Prostko dem Team beigetreten ist. Sarah wird als Counsel für Larsen, den Vorsitzenden von Ripple, auftreten. Sarah erbringt ihre Dienste über Paul, Weiss, Rifkind, Wharton & Garrison, eine internationale Anwaltskanzlei mit Sitz in New York.

Sarah ist eine Magna cum laude Absolventin der New York University School of Law. Sie hat auch an der American University studiert und ist im Bundesstaat New York als Anwalt zugelassen.

Sarah tritt dem Team nur zwei Wochen nach einer weiteren angesehenen Anwältin bei. Am 11. Juni holte Ripple Nicole Tatz an Bord, um die Interessen von CEO Brad Garlinghouse zu vertreten. Damals verlor die SEC ihren leitenden Prozessanwalt Dugan Bliss.

Rechtsexperte: Richter Netburn wird Ripple erlauben, Hinman abzusetzen

Ein Rechtsexperte glaubt, dass Richterin Sarah Netburn Ripple erlauben wird, Hinman abzusetzen. Der ehemalige SEC-Manager war Director of Corporate Finance. In dieser Funktion erklärte er bekanntlich, dass Ether und Bitcoin keine Wertpapiere seien.

Die SEC hat versucht, diese Absetzung aufzuheben, und hat mehrere Gründe aufgeführt, warum das Gericht Ripple nicht erlauben sollte, die ehemalige Führungskraft abzusetzen.

Weiterlesen: Ripple will den ehemaligen SEC-Direktor William Hinman absetzen, aber die Aufsichtsbehörde kämpft hart dafür

Anwalt Jeremy Hogan glaubt, dass Richter Netburn auf Ripple stehen wird. In einem kürzlich veröffentlichten Video verwies Hogan auf einen ähnlichen Rechtsstreit, den der Richter zu diesem Zeitpunkt entschied, in dem Saudi-Arabien beschuldigt wurde, die Anschläge vom 11. September zu inszenieren.

In diesem Fall entschied der Richter, dass die Kläger eine breite Palette von Fragen stellen könnten, solange es sich nicht um „Beamtenentscheidungen in Ausübung öffentlicher Funktionen“ handelte.

Also ja, ich denke, sie wird zulassen, dass die Hinterlegung vorbehaltlich angemessener Einwände der SEC bei der Hinterlegung vorangetrieben wird, aber ich denke, es wird eine Hinterlegung geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Pro-Trump MAGACOIN kurz nach der Markteinführung durch Datenschutzverletzung befleckt

Auf der Pro-Trump-Kryptowährungs-Website MAGACOIN kam es aufgrund einer schlechten Sicherheitskonfiguration zu einer Datenschutzverletzung, bei der …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?