Riot Blockchain hat im September 2021 406 Bitcoins abgebaut

Riot Blockchain hat im September 2021 406 Bitcoins abgebaut

Das Unternehmen sammelt neu abgebaute Bitcoins an, anstatt sie zu verkaufen

Nasdaq-gelistetes Bitcoin-Mining-Unternehmen Riot Blockchain angekündigt über eine Pressemitteilung, dass es derzeit 3.534 Bitcoins im Wert von etwa 195 Millionen US-Dollar besitzt.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es die Mehrheit der in diesem Jahr ausgegebenen Bitcoins mit insgesamt 2.457 BTC (im Wert von über 135 Millionen US-Dollar) produziert hat, die dieses Jahr bis und im September abgebaut wurden.

Riots Schritt, Bitcoin zu halten statt zu verkaufen, hat das Argument verstärkt, dass Bergbauunternehmen versuchen, die weltweit führende Kryptowährung in großer Zahl anzuhäufen.

Riot hat seine Bitcoin-Produktion seit dem Jahr 2020 verdreifacht, was einen Anstieg des Minings um 246% im Jahr 2021 bedeutet. Im September 2021 wurden 406 Bitcoins generiert, mehr als das Vierfache der 91 Bitcoins, die das Unternehmen im September 2020 abgebaut hat.

Riot erklärte, dass es trotz der herausragenden Leistung im September 2021 keine Pläne habe, seine neu abgebauten Bitcoin zu verkaufen. Das Unternehmen bestätigte auch, dass es jeden Bitcoin, den es besitzt, abgebaut hat.

Dies führte zu einer Antwort von MicroStrategy-CEO Michael Saylor, der genannt das “Öffentlich gehandelte Bitcoin-Miner verkaufen keine Bitcoin, sie akkumulieren Bitcoin. Das Spiel hat sich geändert.“

Mit über 25.000 Minern verfügt das Unternehmen über eine Gesamt-Hash-Rate-Kapazität von 2,6 Exahashes pro Sekunde (EH/s). Dies wird sich jedoch voraussichtlich nur verbessern, da Riot im nächsten Monat eine zusätzliche Mining-Flotte von 2.000 Bitmain Antminer S19Js bereitstellen möchte. Dadurch wird seine Gesamtkapazität auf 2,8 EH/s erhöht, so das Unternehmen.

Riot räumte ein, dass die Whitestone-Anlage in Texas mit hoher Geschwindigkeit voranschreitet und bis Dezember 2021 ihr viertes 100-MW-Umspannwerk installiert haben wird. Bis Ende dieses Monats werden weitere 4.000 Antminer S19Js von Bitmain Malaysia verschifft.

Zur Erläuterung seiner Ziele für die Zukunft sagte das Unternehmen: „Bis zum vierten Quartal 2022 erwartet Riot eine Gesamt-Hash-Rate-Kapazität von 7,7 EH/s“ und fügt hinzu, dass Investoren bis dahin mit dem vollständigen Einsatz von etwa 81.150 Antminern rechnen können.

.
Quelle: Coinlist.me

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Putin erkennt Krypto für Zahlungen an

Putin erkennt Krypto für Zahlungen an

Kryptowährungen haben in den letzten Jahren von zahlreichen bekannten Namen Anerkennung erhalten, und das Lob …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>