Deutschland

Reyna macht 2 Vorlagen, als Dortmund Kopenhagen mit 3: 0 in CL besiegt

DORTMUND, Deutschland (dpa) – Der US-Nationalspieler Gio Reyna bereitete zwei Tore vor und Borussia Dortmund eröffnete seine Champions-League-Saison am Dienstag mit einem überzeugenden 3:0-Sieg gegen Kopenhagen.

Dortmund, der Meister von 1997, der in der vergangenen Saison nicht über die Gruppenphase hinauskam, übernahm früh die Kontrolle über die Gruppe G, während Manchester City später bei Sevilla spielte.

Nachdem Kopenhagens Carlos Zeca in der ersten Minute nur den Pfosten getroffen hatte, trafen gegen Ende der ersten Halbzeit Dortmund-Kapitän Marco Reus und Raphaël Guerreiro in schneller Folge. Der englische Teenager Jude Bellingham fügte spät in der zweiten Halbzeit einen weiteren hinzu.

„Wir haben das Gefühl, dass wir in diesem Wettbewerb einiges beweisen müssen, ich und das Team“, sagte Bellingham. „Das ist ein guter Anfang. … Ich denke, wir waren ziemlich gut, ziemlich dominant.“

Reus vollendete einen Konter zu seinem 22. Tor in 57 Champions-League-Spielen, dann vollendete Guerreiro sieben Minuten später ein Geben und Nehmen mit Reyna.

Der 19-jährige Bellingham fand das Ziel nach einer Reihe von schnellen Pässen, wobei die letzte Flanke von Reyna kam.

Reyna, ebenfalls 19, wurde Mitte der ersten Halbzeit eingewechselt und sorgte sofort für den Funken.

Kurz nach der Pause rettete Dortmunds Ersatztorhüter Alexander Meyer bei seiner ersten Aktion für den Klub nur schwer.

Dortmund hatte zahlreiche weitere Chancen, konnte das Tor aber nicht ganz finden, während Kopenhagen – das nach sechsjähriger Abwesenheit in den Wettbewerb zurückkehrte – ein spätes Tor vom VAR wegen Abseits annulliert wurde.

In der nächsten Spielrunde gastiert Dortmund bei City und Kopenhagen empfängt Sevilla.

___

Mehr AP-Fußball: und


Quelle: APNews

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"