Revolution in einem Stuttgarter Friseursalon: Männer und Frauen zahlen hier den gleichen Preis

Renata Marijanovic und Inhaberin Ahmet Bilir. Foto: Lichtgut // Leif Piechowski

Von nun an zahlen Männer im Bilir Salon Privé 80 statt 55 Euro – genauso viel wie Frauen. Dies hat nicht nur eine positive Resonanz gefunden – zumindest nicht von den Männern. Für die Damen ist dies ein längst überfälliger Schritt.

Stuttgart – Alles begann mit alltäglichen Gesprächen zwischen zwei Frauen. Annette Bilir, Partnerin des Bilir Salon Privé, und Renata Marijanovic, die im Friseursalon in der Vogelsangstraße im Westen Stuttgarts arbeitet, genießen und sprechen oft über Männer und Frauen, den Beruf, das Leben – und die Geschlechterdebatte. „Wir sind aufgeschlossen und schauen: Was passiert in dieser Hinsicht in Amerika? Was ist los in Stuttgart? Sagt Bilir. Aber die beiden Frauen gingen noch einen Schritt weiter – und brachen die Debatte selbstkritisch in ihren eigenen Salon auf. “Wir haben uns gefragt, warum wir im Salon immer noch unterschiedliche Preise von Männern und Frauen verlangen”, sagt Marijanovic. Oder um es auf den Punkt zu bringen: Warum Frauen mehr bezahlen als Männer. “Haare haben kein Geschlecht, nur eine Länge”, sagt Bilir.

?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Stuttgart 21: An der Haltestelle

Die Bergleute haben das Glückauf-Symbol mit Schlägeln und Eisen und das im Bergbau bekannte Datum …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?