Reinhold Messner über die Corona-Zeit: “Zum ersten Mal habe ich das Gefühl, Rentner zu sein”

Reinhold Messner bei seinem Auftritt in Stuttgart im September 2020. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko

Reinhold Messner ist eine Bergsteigerlegende. Im Interview spricht er darüber, wie es ist, von einem kleinen Virus gezwungen zu werden, sich auszuruhen und neue Wege zu beschreiten.

Stuttgart – Das kleine Koronavirus hat auch den großen Kletterer verlangsamt. Ein bisschen genetische Information lähmt alles, sagt Reinhold Messner.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

# taboola-Below-Paid-Article-Thumbnails * {Schriftfamilie: “Roboto Slab”; }.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Lob und Kritik in Stuttgart: Der Plan für einen Gäubahn-Tunnel am Flughafen zieht Kreise

Die Fahrzeit der Gäubahn, hier ein Zug bei Immendingen im Landkreis Tuttlingen, soll zwischen Stuttgart …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?