Kultur, Sport, Medien & Tourismus

Regionale Spitzenküche ausgezeichnet: Weinstube Eißele erhält 3-Löwen bei ‚Schmeck den Süden‘

Minister Peter Hauk zeichnet die Weinstube Eißele in Esslingen mit 3-Löwen aus

Der Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, hat kürzlich die Weinstube Eißele in Esslingen mit der höchsten Auszeichnung von „Schmeck den Süden“ geehrt. Die Gastronomie erhielt 3-Löwen für ihre herausragende Qualität, Regionalität und Genuss. Diese Auszeichnung unterstreicht die Bedeutung von regionalen und saisonalen Produkten in der Gastronomie.

Die Initiative „Schmeck den Süden“, die vor mehr als 25 Jahren ins Leben gerufen wurde, umfasst mittlerweile fast 300 Betriebe, die sich der Förderung von Regionalität und Qualität verschrieben haben. Die Weinstube Eißele bietet ihren Gästen regionale Gerichte in Kombination mit ausgewählten regionalen Weinen an, was dazu beiträgt, die regionaltypische Kulturlandschaft Baden-Württembergs zu erhalten.

Die Auszeichnung mit 3-Löwen steht für die hochwertige Qualität von Speisen und Getränken sowie exzellenten Service. 90 Prozent der angebotenen Speisen stammen aus der Region, was die Verbundenheit mit der regionalen Landwirtschaft unterstreicht. Zudem ist die Weinstube Eißele auch mit dem „Haus der Baden-Württemberger Weine“ und „ServiceQualität Deutschland“ zertifiziert.

Die gestiegene Nachfrage der Restaurantgäste nach regionalen und saisonalen Gerichten zeigt, dass die Auszeichnung „Schmeck den Süden“ als Wegweiser für qualitativ hochwertigen Genuss dient. Gäste können sich im Genussführer über die Mitgliedsbetriebe informieren und so bewusste Entscheidungen für regionalen Konsum treffen.

Die langjährige Kooperation der „Schmeck den Süden“-Gastronomen mit dem Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg und der MBW Marketinggesellschaft mbH hat dazu beigetragen, die heimische Gastronomie zu fördern und den Umgang mit regionalen Produkten zu unterstützen. Die Initiative hat sich auch auf den Gemeinschaftsverpflegungssektor ausgedehnt, um die Verwendung von regionalen Produkten in breiterem Maßstab zu etablieren.

Siehe auch  Neue Managementstrukturen für das Badische Staatstheater geplant

Insgesamt zeigt die Auszeichnung der Weinstube Eißele mit 3-Löwen die Wertschätzung für Regionalität und Qualität in der Gastronomie und unterstreicht die Bedeutung von nachhaltigem, genussvollem Essen. Die Gastronomiebranche in Baden-Württemberg wird durch solche Initiativen gestärkt und die Verbraucher können bewusster entscheiden, wo sie essen gehen und was sie konsumieren.

Alexander Schneider

Alexander Schneider ist ein erfahrener Journalist aus Stuttgart, der sich auf Politik und Wirtschaft spezialisiert hat. Er hat Politikwissenschaften und Betriebswirtschaft an der Universität Hohenheim studiert und ist seitdem als Autor und Analyst für verschiedene regionale und überregionale Medien tätig. Alexander ist Mitglied des Verbands der Wirtschaftsjournalisten und hat bereits mehrere Auszeichnungen für seine tiefgründigen Analysen und investigativen Recherchen erhalten. In seiner Freizeit engagiert er sich in lokalen politischen Initiativen und ist ein begeisterter Anhänger des VfB Stuttgart.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"