Die Bildungsinvestitionen nehmen kontinuierlich zu

Qualifizierungsprogramm “Starkes Management – starke Kindertagesstätte” gestartet

Im Rahmen des Paktes für gute Bildung und Betreuung hat die Landesregierung ein Qualifizierungsprogramm für Manager von Kindertagesstätten gestartet. Das Programm stärkt die Führungskräfte in ihren pädagogischen Kernaufgaben.

Ziel von Pakt für gute Ausbildung und Betreuung ist es, die Qualität der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung weiterzuentwickeln und zu verbessern. Baden-Württemberg hat beschlossen, auch die Bundesmittel aus dem Gutes Kindertagesstättengesetz Verwendung für qualitative Maßnahmen. Der Staat bietet daher seit Januar 2021 Qualifizierungsmaßnahmen für Manager von Kindertagesstätten an Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt die Angebote als Koordinierungsbüro im Auftrag des Ministeriums für Kultur, Jugend und Sport um. Das Kursprogramm richtet sich an Leiter von Kindertagesstätten und ist kostenlos. Es besteht aus den Modulen Qualifikation, Coaching und Netzwerktreffen.

Die Qualifizierungskurse in den drei thematischen Modulen Konzeption (Weiterentwicklung), Interaktion (Weiterentwicklung) und Teamentwicklung (Weiterentwicklung) umfassen 80 Lektionen und werden von erfahrenen Trainern sowie beispielsweise Sponsoring-Verbänden, Weiterbildungsakademien und Anbietern durchgeführt aus dem Bildungsuniversitätsgeschäft im Staat. Die Prioritäten werden individuell nach den Bedürfnissen der Führungskräfte festgelegt. Aufgrund der Koronapandemie werden die Kurse zunächst bis Mai 2021 online angeboten. Danach sollten sie je nach Infektion an verschiedenen Orten in Baden-Württemberg stattfinden. Bis zu 1000 Kindertagesstättenleiter können an insgesamt 50 Kursen teilnehmen.

Coaching und Netzwerktreffen

Die Manager der Kindertagesstätten können auch das Coaching nutzen. Dies basiert auf den Bedürfnissen der Führungskräfte vor Ort und wird individuell für sie geplant. Bei einem Netzwerktreffen tauscht das Management der Kindertagesstätte technische Informationen aus und erhält weitere Impulse, die auf praxisrelevante Themen zugeschnitten sind. Die Erkenntnisse des Programms Starkes Management – starke Kindertagesstätte bündelt das DKJS und stellt es allen Anbietern und Kita-Administratoren zur Verfügung.

„Frühkindliche Bildung ist die Grundlage für mehr Fairness in der Bildung – und eine qualitativ hochwertige Unterstützung in Kindertagesstätten ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass Kinder von Anfang an einen guten Zugang zu Bildung haben. Hier beginnen wir mit dem Qualifizierungsprogramm, investieren in die Qualität der Kindertagesstätte und stärken die Führungskräfte in ihren pädagogischen Kernaufgaben “, sagt der Minister für Bildung und Kultur, Dr. Susanne Eisenmann und fügt hinzu: „Die beeindruckende Anzahl von Registrierungen für das Programm hat die Notwendigkeit vor Ort unterstrichen. Sie zeigen aber auch, wie groß das Engagement und das individuelle Engagement der Manager von Kindertagesstätten im Land sind. Ich möchte das ausdrücklich loben, zumal die Pandemie für sie bereits enorm stressig und herausfordernd ist. “”

Unterstützung nach individuellen Bedürfnissen

Laut Dr. Heike Kahl kommt die Geschäftsführerin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in die Kindertagesstätte. Sie sagt: „Wir freuen uns, dass wir mit Strong Management – Strong Kita den Managern Unterstützung und Qualifikation bei ihrer komplexen und herausfordernden Arbeit bieten können, je nach ihren Bedürfnissen und nicht von der Stange. Viele andere werden von dem Wissen und der Erfahrung profitieren, die wir im Programm sammeln. “”

Die frühkindliche Bildung ist einer der Schwerpunkte der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Die Stiftung ist unter anderem Initiator und Umsetzer der Deutscher Kita-Preis, von Modellprogrammen bis hin zu Familien- und Begrüßungskindergärten, des Netzwerk für frühkindliche kulturelle Bildung ebenso wie Forschungsbasiertes Lernportal.

Gutes Kindertagesstättengesetz

Die Weiterentwicklung der Qualität in Kindertagesstätten und in der Kindertagesstätte ist eine Aufgabe der gesamten Gesellschaft. Mit dem Gutes Kindertagesstättengesetz Die Bundesregierung unterstützt die Bundesländer bis 2022 mit insgesamt 5,5 Milliarden Euro bei Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Qualität der Kindertagesstätte und zur Entlastung der Eltern von Gebühren. Bund, Länder, Gemeinden, Verbände und Wissenschaft hatten gemeinsam erarbeitet, was für die Qualitätsentwicklung von zentraler Bedeutung ist, und zehn Handlungsfelder dafür entworfen.

Bis zu 80 Millionen Euro jährlich aus dem Land

Das Pakt für gute Ausbildung und Betreuung des Landes verfolgt in Zusammenarbeit mit dem Good Day Care Act konsequent das Ziel, die Qualität der frühkindlichen Bildung und Betreuung weiter zu verbessern. Der Schwerpunkt liegt auf einer Ausbildungsoffensive für Fachkräfte, einem Konzept für zuverlässige sprachliche und elementare Unterstützung, einer stärkeren Unterstützung der Inklusion, der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätte und Grundschule, der finanziellen und qualitativen Stärkung der Kindertagesstätte und der Förderung der Managementzeit in Kindertagesstätten. Die staatlichen Mittel sind – im Gegensatz zu den Bundesmitteln aus dem Good Daycare Act – keine einmaligen Projektmittel. Baden-Württemberg hat von 2019 bis 2024 jährlich insgesamt bis zu 80 Millionen Euro investiert.

Das Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich dafür ein, dass junge Menschen in unserem Land gut aufwachsen und eine demokratische Kultur des Zusammenseins erleben und lernen können. Mit ihren Programmen und Projekten initiieren das DKJS und Partner aus Bildung, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft Veränderungsprozesse: in Kindergärten und Schulen, beim Übergang zur Arbeit, in der Familien- oder Jugendpolitik.

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung: Staatliches Programm Starkes Management – Starke Kita

Ministerium für Kultur, Jugend und Sport: Frühkindliche Bildung

Pressemitteilung vom 16. September 2019: Der Vertrag über das „Good Day Care Act“ wurde unterzeichnet

Pressemitteilung vom 16. Juli 2019: Qualitätssteigerung für die frühkindliche Bildung

Pressemitteilung vom 18. Januar 2019: Staat und Kommunen schließen „Pakt für gute Bildung und Pflege

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Die Zahl der Frauen in Universitätsverwaltungen des Landes hat sich seit 2008 verdoppelt

Die Zahl der Frauen in Universitätsverwaltungen des Landes hat sich seit 2008 verdoppelt

Die Zahl der Frauen an den Leitern der staatlichen Universitäten hat sich seit 2008 mehr …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?