Crypto News

Preisprognose für Ethereum, THETA und Memeinator, da die Bullen weitere Gewinne anstreben

  • Ethereum-, THETA- und Memeinator-Preisvorhersage, während die Krypto-Rallye wieder aufgenommen wird
  • Ethereum stößt auf großes Interesse institutioneller Anleger und könnte 5.000 US-Dollar anstreben, während THETA im Zuge des anhaltenden KI-Booms steigen könnte.
  • Der Memeinator ist im Vorverkauf und könnte mit der Einführung seines Projekts explodieren.

Ethereum könnte angesichts der zunehmenden institutionellen Akzeptanz die 5.000-Dollar-Marke erreichen. Unterdessen könnten die Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) und das Wiederaufleben von Meme-Coins Theta Network (THETA) Auftrieb geben Memeinator (MMTR) jeweils.

Ethereum-Preis: ETH zieht institutionelle Investoren an

Der Ethereum-Preis ist über 3.200 US-Dollar durchgebrochen, da Marktdaten zeigen, dass Institutionen stark auf die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung der Welt setzen.

Als Kryptoanalyst Rekt Capital auf X hingewiesen Heute war der letzte Anstieg des Ethereum-Preises wie in diesem Monat während des letzten Bullenzyklus. Obwohl dies nahe dem Höhepunkt des Zyklus geschah, sagt der Analyst, dass das Ausmaß der Zuwächse in diesem Monat darauf hindeutet, dass der Bullenzyklus ein neues Niveau erreichen könnte.

Der Top-Altcoin laut a Bericht B. der Krypto-Börse Bybit, hat bei institutionellen Anlegern verstärkte langfristige Investitionen verzeichnet.

Da ETH mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der Portfoliostrategien von Kryptowalen ist, sind weitere Kurssteigerungen wahrscheinlich. Analysten haben einen potenziellen Anstieg auf 5.000 US-Dollar prognostiziert, mit unmittelbar bevorstehenden Katalysatoren wie dem Dencun-Upgrade, Spot-Ethereum-ETFs und bullischem BTC.

Das Wachstum im DeFi-Bereich könnte auch einen großen Aufschwung für den ETH-Preis darstellen, insbesondere da das Liquid Staking und das erneute Staking an Dynamik gewinnen.

THETA-Preisvorhersage inmitten des KI-Boosts

Theta Network (THETA) ist heute einer der Top-Performer auf dem Kryptomarkt. Der 2019 eingeführte Altcoin ist ein dezentrales Video-Streaming-Protokoll. Benutzer werden für ihre im gesamten Protokoll geteilte Bandbreite und Rechenleistung belohnt.

Siehe auch  Vleppo und Tokel machen NFT-Rechte in der realen Welt rechtlich durchsetzbar, indem sie die Komodo-Technologie nutzen

Der THETA-Preis ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 44 % gestiegen. Die Zuwächse im letzten Monat belaufen sich auf rund 107 %, was auf einen Anstieg der Nachfrage nach dezentralen GPUs zurückzuführen ist. Das erwartete Wachstum rund um Theta EdgeCloud, die dezentrale Softwareplattform des Protokolls, könnte dazu führen, dass der Preis von THETA einen Ausbruch auf 4 US-Dollar anstrebt.

Derzeit wird der Altcoin um die 2,03 $ gehandelt.

Memeinator: Utility-getriebenes Meme, das die Gesamtdominanz im Auge hat

Memeinator hat im Vorverkauf mehr als 5 Millionen US-Dollar gesammelt, während Phase 16 von 20 zu Ende geht. Wenn das Projekt im zweiten Quartal des Jahres auf den Markt kommt, beginnt offiziell die Ära einer neuen Meme-Coin-Dominanz.

Dieses Projekt startet zu einer Zeit, in der es heute fast ein Viertel der Krypto-Tokens gibt Meme-Münzen. Wie Marktforschungen jedoch gezeigt haben, handelt es sich bei den meisten davon um wertlose Token ohne Nutzen. Es wird erwartet, dass die meisten aussterben, und für viele könnte das Urteil von Memeinator drohen.

Um den Meilenstein einer Marktkapitalisierung von 1 Milliarde US-Dollar zu erreichen, wird Memeinator ein KI-gestütztes Spiel und andere nützliche Funktionen nutzen, um die Dogecoin-Nachahmer zu vernichten. Mit dem baldigen Abschluss des Vorverkaufs und der besiegelten Partnerschaft mit Red Apple Technologies wird dieses Ziel nun Wirklichkeit.

Memeinator versucht daher, Meme-Coin-Prätendenten zu stürzen und eine Top-GameFi-Plattform zu werden. Inhaber des nativen $MMTR werden ebenfalls vom Staking und einem NFT-Marktplatz profitieren.

Memeinator-Preisprognose

Im Jahr 2023 erreichten Meme-Münzen wie Pepe und Bonk atemberaubende Höhen, wobei letzterer dazu beitrug, den Solana-Meme-Markt wiederzubeleben. Im Jahr 2024 und darüber hinaus könnte diese Krone Memeinator gehören.

Siehe auch  Huobi beantragt einen Krypto-ETF in Hongkong für Privatanleger

Der Gesamtnutzen, den das Projekt bietet, und das erwartete Wachstum rund um Krypto, Gaming und KI verheißen Gutes für den MMTR-Preis. Zum Beispiel, Schätzungen für den GameFi- und NFTs-Markt unterstreichen das Wachstum zu einer 90-Milliarden-Dollar-Industrie bis 2030.

Auf dem Kryptomarkt erwarten Analysten eine Altcoin-Saison, da der Bitcoin-Preis in die Höhe schnellen wird. Wenn Memeinator den Rest navigiert Vorverkaufsphasen und auf dem Markt auftaucht, könnte eine beeindruckende Leistung dazu führen, dass es schnell die meisten schwachen Meme-Token übertrifft.


Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"