BranchenComputer und InformationstechnologieSoftwareStuttgart AktuellTransportWirtschaftWirtschaftswissenschaft

Porsche AG steuert Intralogistik mit MHP FleetExecuter – Effizienz und Prozessautomatisierung

Sportwagenhersteller setzt erstmals auf zentrale Leitsteuerung

Porsche AG steuert Intralogistik mit dem MHP FleetExecuter

Porsche bindet in der Intralogistik Automated Guided Vehicles (AGVs) ein, die ab sofort über den MHP FleetExecuter gesteuert werden. Damit setzt der Autobauer erstmals in der Unternehmensgeschichte auf eine zentrale Flottenleitsteuerung. Die Cloud-Lösung wird in den Stammwerken in Zuffenhausen als funktionaler Kern der Automatisierung des Logistikprozesses eingesetzt. Insgesamt sind 27 autonome Transportfahrzeuge (FTF) auf einer Strecke von 750 Metern im Einsatz und leisten über 1600 Materialtransporte am Tag. Die Prozessautomatisierung soll die Effizienz und Flexibilität steigern. Die MHP-Tochtergesellschaft der Porsche AG ist für Beratung, Implementierung, Produktentwicklung sowie Service und Support verantwortlich.

Der MHP FleetExecuter orchestriert verschiedenen Assets wie Aufzüge, Tore und Anlagen bei Porsche. Die Software wurde speziell für die individuellen Anforderungen bei Porsche konfiguriert und weiterentwickelt. Sie wurde im Vorfeld vollständig digital modelliert und simuliert und anschließend in einer Testfläche von MHP in Ludwigsburg sowie in einer kundennahen Cloud-Infrastruktur erprobt. Der MHP FleetExecuter kann die Effizienz um bis zu 20 Prozent steigern und bietet mehr Transparenz und Resilienz auf dem Shopfloor von Porsche. Das System ist mit einer Vielzahl von Sonder- und Notfallfunktionen ausgestattet und gewährleistet eine hohe Fehlertoleranz.

Durch die Nutzung des MHP FleetExecuter ist Porsche effizienter und flexibler in der werksinternen Logistik geworden. Die softwaregesteuerten Transportsysteme ermöglichen Einsparungen von bisherigen LKW-Fahrten und tragen so zur Nachhaltigkeit bei. Mit dem FleetExecuter entwickelt sich MHP zunehmend zu einem Full-Service-Anbieter für das Flottenmanagement von Fahrerlosen Transportfahrzeugen. Die Software ist Teil des Portfolios „Industrial Cloud Solutions“ (ICS), das MHP gemeinsam mit Technologie- und Industriepartnern anbietet.

Siehe auch  Scheitern der deutschen Mission in Niger und die Herausforderungen für die Westafrikastabilität

Der MHP FleetExecuter Leitstand und die voll digitale Transportplanung haben bei Porsche bereits ihre volle Funktionalität unter Beweis gestellt. Das System wird auch in weiteren Projekten, wie beispielsweise in der Montagehalle des Porsche Taycan, eingesetzt. Dort sollen neue AGVs die Produktionsversorgung unterstützen. Die Lösung wurde bereits wenige Monate nach Projektbeginn in Betrieb genommen.

Es folgen eine Tabelle mit weiteren Informationen zum Thema sowie Kontaktdaten von MHP.

Tabelle:

| Autobauer | Porsche AG |
| Standort | Zuffenhausen |
| Anzahl der autonomen Transportfahrzeuge | 27 |
| Anzahl der Materialtransporte pro Tag | über 1600 |
| Effizienzsteigerung durch den MHP FleetExecuter | bis zu 20 Prozent |

Kontakt:

MHP Management- und IT-Beratung GmbH
Benjamin Brodbeck
Leitung Öffentlichkeitsarbeit und Presse
E-Mail: Benjamin.Brodbeck@mhp.com
Phone: +49 (0) 152 33 14 58 09
Rebecca Vlassakidis
Öffentlichkeitsarbeit und Presse
E-Mail: Rebecca.Vlassakidis@mhp.com
Phone: +49 (0) 152 55861049

MHP Management- und IT-Beratung GmbH
Königsallee 49
71638 Ludwigsburg

Weitere Informationen zum MHP FleetExecuter finden Sie unter: https://www.mhp.com/de/solutions/industrial-cloud-solutions/fleet-executer

MHP Management- und IT-Beratung GmbH ist ein Technologie- und Businesspartner, der seit 27 Jahren die Prozesse und Produkte seiner Kunden in den Bereichen Mobility und Manufacturing digitalisiert. Das Unternehmen berät operativ und strategisch in verschiedenen Themenfeldern und ist international tätig. Über 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich für Exzellenz und nachhaltigen Erfolg ein.

+++ ENDE DER PRESSEMITTEILUNG +++



Quelle: MHP Management und IT-Beratung GmbH / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"