Land erwartet in Kürze eine millionste Impfung

Polizei plant Auffrischungsimpfungen gegen Corona

Ab der Woche vom 22. November erhält die Polizei des Landes ein bundesweites Angebot für die dritte Corona-Impfung. Mit den „Auffrischimpfungen“ werden Mitarbeiter geschützt und die Funktionsfähigkeit der Sicherheitsbehörden sichergestellt.

„Die vierte Corona-Welle trifft uns derzeit mit voller Wucht. Wir brauchen jetzt einen Impfturbo! Deshalb starten wir mit der Polizei eine Auffrischungsaktion: Ab nächster Woche bieten wir unseren Polizisten bundesweit dritte Corona-Impfung sagte der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl. “Wir müssen diejenigen schützen, die uns schützen”, betonte die Ministerin in diesem Zusammenhang. Alles muss für die Mitarbeiter der Polizei zum Schutz vor Beschädigungen und zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unserer Sicherheitsbehörden.

Sechs Landespolizeidirektionen (PP) (PP Stuttgart, PP Freiburg, PP Heilbronn, PP Karlsruhe, PP Ludwigsburg und die Hochschule der Polizei Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen) haben bereits konkrete Angebote mit lokalen Anbietern wie Kliniken für ihre Mitarbeiter vereinbart. Die Impfungen beginnen hier nächste Woche. zusätzlich Polizeiärztlicher Dienst führen ab Anfang Dezember an seinen fünf Standorten im Land (Stuttgart, Biberach, Böblingen, Lahr, Karlsruhe) Impftage für Polizeibedienstete durch. Selbstverständlich haben die Polizisten auch die Möglichkeit, auf bestehende Impfangebote zuzugreifen, beispielsweise über die Arztpraxis.

Die Polizei ist sehr bereit zu impfen

Polizisten gehören zu den Berufsgruppen, von denen bekannt ist, dass sie aufgrund ihrer Arbeit einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt sind. Deshalb gehören sie auch zu den Personengruppen, die bereits früh geimpft gewesen sein. Innenminister Thomas Strobl hatte sich damals erfolgreich für die Bundesregierung eingesetzt. Die Landespolizei geht davon aus, dass rund 80 Prozent der Polizisten in Baden-Württemberg eine Erst- und Zweitimpfung erhalten haben. „Ich freue mich sehr über diese hohe Impfbereitschaft – und zeige eine hohe Verantwortung innerhalb unserer Polizei“, sagte Minister Thomas Strobl. Mit einer dritten Corona-Impfung kann der Schutz für sie deutlich erhöht und das Risiko von Impfdurchbrüchen reduziert werden.

„Die Impfungen sind der Ausweg Pandemie. Mit unseren drei Säulen (über die Präsidien, den Polizeiärztlichen Dienst und die bestehenden Impfangebote) sind wir für Auffrischungsimpfungen bei der Polizei breit aufgestellt“, so Minister Thomas Strobl.

Impfaktion #dranbleibenBW

Fragen und Antworten zur Corona-Impfung in Baden-Württemberg

Weitere Informationen zum Coronavirus in Baden-Württemberg

Mit unserer Messenger-Dienst Sie erhalten alle Änderungen und wichtige Informationen immer aktuell als Push-Nachricht auf Ihr Handy.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Dienstverträge für die Heimarbeit in der Justiz

Dienstverträge für die Heimarbeit in der Justiz

Das Ministerium für Justiz und Migration, der Landesrichter- und Staatsanwaltschaftsrat und der Hauptpersonalrat haben Dienstverträge …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>