Breisgau-HochschwarzwaldLörrachPolizei

Polizei Freiburg intensiviert Motorradkontrollen in Lörrach und Breisgau-Hochschwarzwald

Motorradkontrollen stärken die Verkehrssicherheit in Freiburg

Die Polizei in Freiburg hat am vergangenen Wochenende eine Reihe von Kontrollen im Motorradverkehr in den Landkreisen Lörrach und Breisgau-Hochschwarzwald durchgeführt. Diese Maßnahmen sind Teil der Motorradkonzeption des Polizeipräsidiums Freiburg, die darauf abzielt, die Ursachen von Motorradunfällen zu bekämpfen und gegen Motorradlärm vorzugehen.

Eine der Kontrollen fand beispielsweise am Freitag, dem 05.07.2024, auf der L 151 bei Todtnau-Präg statt. Dort wurden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt, bei denen mehrere Verstöße festgestellt wurden. Zusätzlich wurden auf der Landstraße 124 am Schauinsland und auf der Bundesstraße 317 bei Todtnau-Fahl Kontrollstellen eingerichtet.

Weitere Überprüfungen wurden am Sonntag, dem 07.07.2024, auf der Bundestraße 317 bei Todtnau-Fahl sowie auf dem Feldberg durchgeführt. Insgesamt wurden 100 Motorräder kontrolliert, wobei Verstöße wie Geschwindigkeitsüberschreitungen, Überholen im Überholverbot und Mängel an der Auspuffanlage festgestellt wurden.

Die Polizei brachte 13 Motorradfahrer wegen Geschwindigkeitsübertretungen zur Anzeige, 12 weitere wegen Überholen im Überholverbot und vier wegen illegalem Manipulationen an der Auspuffanlage. Ein Motorrad erhielt ein Fahrverbot aufgrund mangelhafter Bereifung.

Die Motorradkonzeption wird mindestens bis Oktober weitergeführt, um die Verkehrssicherheit in der Region langfristig zu stärken. Die Kontrollen dienen nicht nur der Einhaltung von Verkehrsregeln, sondern auch dem Schutz aller Verkehrsteilnehmer vor unverantwortlichem Verhalten im Straßenverkehr.

Kontakt:

Medienanfragen richten Sie bitte an:

Thomas Batzel

Polizeipräsidium Freiburg

Pressestelle

Telefon: 07621 / 176-351

E-Mail: freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: twitter.com/PolizeiFR

Facebook: polizei-bw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

NAG

Siehe auch  Totes neugeborenes Kalb im Landkreis Lörrach aufgefunden

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"