Podiumsdiskussion über blühende Gärten als Ersatz für Kiesgärten

Podiumsdiskussion über blühende Gärten als Ersatz für Kiesgärten

In Heidelberg wurde in Baden-Württemberg unter dem Titel “Jeder Quadratmeter zählt – für Biodiversität, Artenvielfalt und Klimaanpassung” über blühende (Vor-) Gärten diskutiert.

„Gärten können einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der biologischen Vielfalt leisten. Ein reich strukturierter Garten mit vielen Verstecken bietet ideale Lebensbedingungen für viele Tierarten. Selbst kleine Gebiete können einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Insekten leisten “, sagte der Minister für ländliche Gebiete und Verbraucherschutz. Peter Hauk in Heidelberg anlässlich der Diskussionsrunde blühende (Vor-) Gärten in Baden-Württemberg “Jeder Quadratmeter zählt – für Biodiversität, Artenvielfalt und Klimaanpassung”.

„Die Vielfalt der Lebensräume hat vielerorts erheblich abgenommen. Der Ausbau von Siedlungen, der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und der Verlust von Wohnraum und Strukturen in der offenen Landschaft und in städtischen Gebieten sind schlecht für die biologische Vielfalt. Dies erhöht die Bedeutung vielfältiger strukturierter Bereiche im Inneren von Städten und Gemeinden. Weil das unmittelbare Lebensumfeld der Menschen auch ein beträchtliches Potenzial zur Förderung der biologischen Vielfalt hat “, sagte der Minister.

„Der städtische Raum mit seinen Parks und privaten Gärten kann für die lokale Artenvielfalt von besonderer Bedeutung sein, wenn sie reich an Arten und Strukturen sind und wenn lokale und insektenfreundliche Pflanzenarten dominieren. Mit der Schaffung von Kiesgärten hingegen geht das Lebensraumpotential einheimischer Pflanzen und Tiere verloren. Aus diesem Grund haben wir ein Verbot von Kiesgärten in privaten Hausgärten mit den im Sommer dieses Jahres vorgenommenen Gesetzesänderungen kombiniert, um die biologische Vielfalt zu stärken “, sagte Minister Hauk.

Diese Regelung steht im Mittelpunkt der oben genannten Diskussionsgruppe. Veranstalter ist der Verband für Gartenbau, Landschaftsbau und Sportplatzbau Baden-Württemberg eV in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für ländliche Gebiete und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Bundesweite Aktionswoche Lebensmittelbewertung

Minister Hauk begrüßt kreative Maßnahmen zur Wertschätzung von Lebensmitteln

Der Lebensmitteleinzelhandel in Baden-Württemberg leistet einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung. Der Staat unterstützt …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>