Deutschland

Piloten der deutschen Lufthansa unterstützen mögliche Streiks

BERLIN (AP) – Piloten der deutschen Lufthansa haben für einen möglichen Streik gestimmt, teilte eine Gewerkschaft am Sonntag mit. Sie sagte, dass Arbeitsniederlegungen immer noch vermieden werden könnten, nannte das Ergebnis jedoch ein „unmissverständliches Signal“ an das Unternehmen in einem Lohnstreit.

Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit fordert in diesem Jahr eine Gehaltserhöhung um 5,5 Prozent und ab dem nächsten Jahr eine automatische Inflationsanpassung. Lufthansa habe in sechs Gesprächsrunden noch kein verhandlungsfähiges Angebot gemacht, heißt es.

Die Gewerkschaft sagte, dass 97,6 % der Piloten, die an einer Abstimmung teilnahmen, ihrem Aufruf zustimmten. Die Abstimmung führe „noch nicht zwangsläufig zu Streikmaßnahmen, sei aber ein unmissverständliches Signal an die Lufthansa, die Belange des Cockpitpersonals ernst zu nehmen“, heißt es in der Stellungnahme.

Der Streit kommt zu einer separaten Auseinandersetzung mit einer Gewerkschaft, die das Lufthansa-Bodenpersonal in Deutschland vertritt. Ein eintägiger Streik am Mittwoch in dieser Pattsituation führte zur Annullierung von über 1.000 Flügen.

Quelle: APNews

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"