Deutschland

Phillips außerhalb des englischen Kaders besorgt vor der Weltmeisterschaft

LONDON (AP) – Kalvin Phillips zog sich am Dienstag wegen einer Schulterverletzung aus Sorge um Trainer Gareth Southgate vor der Weltmeisterschaft aus dem englischen Kader zurück.

Phillips wurde durch seinen zentralen Mittelfeldspieler Jordan Henderson ersetzt, und England bestritt in der nächsten Woche Spiele der Nations League gegen Italien und Deutschland.

Phillips, der letztes Jahr Stammspieler in Englands Team war, um das Finale der Europameisterschaft zu erreichen, hat eine frustrierende Zeit hinter sich, seit er Leeds verlassen hat, um in der Nebensaison zu Manchester City zu wechseln.

Er hat wegen einer Verletzung nur drei Ersatzspiele für City von insgesamt 14 Minuten absolviert – zuletzt gegen Borussia Dortmund in der Champions League in der vergangenen Woche.

Das Einwechseln gegen Dortmund bot Hoffnung, dass Phillips sich der Fitness näherte, nachdem er sich im August beim Freundschaftsspiel von City gegen Barcelona an der Schulter verletzt hatte. Während seiner Zeit in Leeds erlitt er zwei schwere Schulterverletzungen.

Die Weltmeisterschaft beginnt am 20. November.

___

Mehr AP-Fußball: und


Quelle: APNews

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"