GeografieKulturLinguistikSpracheStuttgart Aktuell

Pflegeberatung in Schleswig-Holstein: Auf das Meer gucken, muss drin sein. Einblicke in die Region.

In Schleswig-Holstein arbeiten Simone Bartels und Gudrun Klüß als Pflegeberaterinnen bei compass. Diese beiden Pflegeberaterinnen berichten gerne von ihrem Glück, in dieser Region sowohl zu leben als auch zu arbeiten. Zum Beratungsgebiet der beiden gehören zahlreiche Inseln wie Sylt, Föhr und Amrum sowie die Halligen im Wattenmeer.

Die Landschaft ist nicht das Einzige, was die beiden an der Region schätzen. Auch die Menschen und die Art der Kommunikation sind für sie etwas ganz Besonderes. Hier werden nicht mehr Worte als nötig verwendet und ein einfaches „Moin“ zur Begrüßung reicht aus. Die klare und präzise Kommunikation erleichtert auch Neuankömmlingen das Einleben.

Simone Bartels hatte zuvor im Umland von Stuttgart gearbeitet, entschied sich jedoch, an ihren Wunsch- und Lieblingsort in Ostholstein zu wechseln. Sie ist begeistert von der Vielfalt ihres Einsatzgebiets, das neben der Insel Fehmarn auch bekannte Touristenregionen entlang der Küste umfasst. Die offenen und freundlichen Menschen nehmen sich gerne Zeit für einen Schnack.

Gudrun Klüß, eine echte Norddeutsche, wurde in Schleswig-Holstein geboren und reist als compass-Pflegeberaterin von der holsteinischen Schweiz bis hin zum Timmendorfer Strand. In den Beratungsgesprächen trifft sie auf typisch norddeutsche Mundarten wie Plattdeutsch, Friesisch und sogar Dänisch. Die sprachlichen Grenzen sind fließend, was eine interessante Erfahrung für sie darstellt.

In ihrer Freizeit genießt Gudrun Klüß die Weite und die frische Brise an den zahlreichen Stränden, Seen und Flüssen der Region. Für sie bedeutet jeder Besuch an einem dieser Orte Urlaub. Sie kann sich daher einen dauerhaften Wechsel in eine andere Region nur schwer vorstellen.

Schleswig-Holstein zeichnet sich durch eine große Vielfalt aus, von historischen, reetgedeckten Häusern bis hin zu großen Städten wie Kiel, Flensburg und Neumünster. Hier treffen traditionsreiche Shantys auf Rockfestivals und Ausgrabungen von Wikingersiedlungen auf moderne Windkraftanlagen. Simone Bartels und Gudrun Klüß sind sich einig: Die Arbeit und das Leben in Schleswig-Holstein sind schön und machen glücklich.

Siehe auch  Forschung zum Anfassen: Coaches begeistern Jugendliche in Ravensburg für Technikberufe

Tabelle:

Pflegeberaterinnen Beratungsgebiet
Simone Bartels Insel Fehmarn, Küstenregionen, Binnenland
Gudrun Klüß Holsteinische Schweiz, Timmendorfer Strand

Hintergrund:
Die compass private pflegeberatung GmbH bietet telefonische, Video- und persönliche Beratung für Pflegebedürftige und deren Angehörige an. Die Beratung erfolgt gemäß dem gesetzlichen Anspruch auf kostenlose und neutrale Pflegeberatung. compass ist eine unabhängige Tochter des PKV-Verbandes und hat bundesweit rund 700 Pflegeberaterinnen und -berater im Einsatz. Sie beraten zu allen Fragen rund um das Thema Pflege.



Quelle: compass private pflegeberatung GmbH / ots

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"