Pfand in Bruchsal

Pfand in Bruchsal

Gelöbnis der Rekruten des ABC-Abwehrbataillons 750 „BADEN“ aus Bruchsal und des Luftwaffen-Ausbildungsbataillons aus Germersheim. Den Soldaten unserer Bundeswehr und unseren befreundeten Streitkräften verdanken wir ein Leben in Frieden und Freiheit.

Für das feierliche und öffentliche Gelöbnis der Rekruten des ABC-Abwehrbataillon 750 „BADEN“ aus Bruchsal und der Ausbildungsbataillone der Luftwaffe aus Germersheim Vor dem Schloss in Bruchsal sagten die stellvertretenden Ministerpräsidenten und Innenminister Thomas Strobel:

„Die Rekruten des ABC-Abwehrbataillons 750 ‚BADEN‘ aus Bruchsal und des Luftwaffen-Ausbildungsbataillons aus Germersheim bekennen sich heute zu ihrer Bürgerpflicht, unserem Land treu zu dienen und die Rechte und Freiheiten des deutschen Volkes mutig zu verteidigen. Heute Ihnen öffentlich Verpflichtung, unser Vaterland zu schützen, den Frieden zu sichern, für unsere Verfassung einzustehen und Verantwortung für die Freiheit und Würde unserer Mitbürger zu übernehmen. Dafür danken wir den Rekruten und sprechen ihnen unsere aufrichtige Anerkennung aus.

Unsere Bundeswehr ist tief in den Menschen verwurzelt. Sie ist in unserem Land willkommen, sie ist ein fest integrierter Bestandteil unseres öffentlichen Lebens, unserer Gemeinschaft. An allen Standorten im Land haben sich freundschaftliche Beziehungen zwischen Soldaten und unserer Bevölkerung sowie zu den lokalen Gemeinschaften und der Region entwickelt. Mir ist wichtig, dass sich die in unserem Land lebenden Soldaten der Bundeswehr und unserer befreundeten Streitkräfte mit ihren Familien an ihren Stützpunkten in Baden-Württemberg wohlfühlen.

Auch mir persönlich als stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister dieses Landes ist es wichtig, den Soldaten meine aufrichtige Wertschätzung auszusprechen. Dies ist mir gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Situation in der Ukraine besonders wichtig. Diese für uns alle schreckliche Entwicklung, der völkerrechtswidrige Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine, fordert mehr denn je ein klares und entschiedenes Bekenntnis der Bundeswehr. Wir sehen in den vergangenen Jahrzehnten deutlicher denn je, wie wichtig die Selbstverteidigung der Bundesrepublik Deutschland ist – und wie wichtig die Menschen sind, die Tag für Tag für unsere Freiheit und unsere äußere Sicherheit eintreten. Den Soldaten unserer Bundeswehr und unseren befreundeten Streitkräften verdanken wir ein Leben in Frieden und Freiheit.

Unser Land braucht junge Menschen, die ihren Militärdienst mit Leidenschaft ausüben. Die Soldaten der Bundeswehr übernehmen Verantwortung für unser Land, für den Schutz der Freiheit und der Menschenrechte. Sie leisten einen unschätzbaren Beitrag zur Wahrung des Friedens und zur Verteidigung des Landes und des Bündnisses. Unsere Soldatinnen und Soldaten zeichnen sich durch Einstellung, Pflichterfüllung und Opferbereitschaft aus. Ein guter Kamerad sein, füreinander einstehen, sich aufeinander verlassen können, das sind Werte, die in der Bundeswehr gelebt werden.“

Hier gehst du zu ihnen Bilder in unserer Mediathek


Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Aktionstag für die europäische Notrufnummer 112

Neues Maßnahmenpaket für Sanitäter im Rettungsdienst Baden-Württemberg

Der Landesrettungsdienst beschließt ein neues Maßnahmenpaket, das dazu führt, dass Sanitäter im Rettungsdienst Baden-Württemberg mehr …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>