Deutschland

Pera verlängert Siegesserie, trifft im Hamburger Finale auf Kontaveit

HAMBURG, Deutschland – Die US-Amerikanerin Bernarda Pera wird im Damenfinale der Hamburg European Open gegen die Topgesetzte Anett Kontaveit antreten, nachdem beide am Freitag ihre Halbfinalspiele in geraden Sätzen gewonnen haben.

Die 27-jährige Pera, die sich letzte Woche in Budapest ihren ersten WTA-Titel sicherte, rückte mit einem 6:2, 6:4-Sieg gegen Maryna Zanevska, die auf Platz sieben gesetzt war, vor.

Es war Peras 11. Sieg in Folge in der Budapester Qualifikation, nachdem sie ihre letzten fünf Spiele verloren hatte.

Kontaveit besiegte die in Russland geborene Anastasia Potapova mit 6:3, 7:5 und erreichte damit ihr 16. Karrierefinale und ihr erstes seit der Niederlage gegen Iga Swiatek in Doha im Februar.

Kontaveit, die um ihren siebten Einzeltitel kämpfen wird, besiegte Pera in ihrer einzigen vorherigen Begegnung mit 7: 5, 6: 1 in der ersten Runde in Wimbledon im Juni.

Der topgesetzte Carlos Alcaraz spielte später am Freitag im Viertelfinale der Männer gegen Karen Khachanov.

___

Mehr AP-Tennis: und


Quelle: APNews

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"