PARSIQ arbeitet bei der technischen Integration und Finanzierung mit Clover zusammen

PARSIQ arbeitet bei der technischen Integration und Finanzierung mit Clover zusammen

  • PARSIQ hat eine Partnerschaft mit Clover angekündigt, die es dem Projekt ermöglicht, sich auf frei fließende Daten zwischen verschiedenen Blockchains zu konzentrieren.
  • Mit Clover und seiner mehrkettigen Brieftasche können Benutzer über eine einzige Brieftasche eine Verbindung zu Ethereum-, Polkadot-, Kusama-, Binance Smart Chain-, Avalanche-, Fantom- und Edgeware-Blockchains herstellen.

Es besteht ein erhöhter Bedarf an kettenübergreifenden Systemen, da Benutzer Funktionen und Vorteile nutzen, die in verschiedenen Blockchains angeboten werden. Für Händler, die sich mit DeFi beschäftigen möchten, wächst die Nachfrage ständig. Clover hat sich als Hauptkonkurrent etabliert, um diese Entwicklungen mit führenden Finanzinstrumenten zu dominieren. Es zielt nun darauf ab, seine Reichweite danach zu erweitern Partnerschaft mit PARSIQ.

Der DeFi-Raum hat Milliarden von Dollar angezogen, aber sein Erfolg war auch sein eigenes Verderben. Besonders bei den großen Blockchains wie Ethereum war es schwierig, mit der Nachfrage Schritt zu halten. Angesichts der neuen Blockchains, die auf die Nachfrage zugeschnitten sind, müssen Stabilität und Sicherheit gewährleistet werden. Darin liegt die Lücke und das Bedürfnis, die beiden Welten zusammenzubringen. Dies gibt den Benutzern die besten Erfolgschancen.

PARSIQ und Clover teilen dieselbe Vision für die Blockchain-Industrie. Beide arbeiten auf einen randlosen Raum hin, in dem Benutzer frei zwischen Blockchains wechseln können. Clover bietet flexible Funktionen, die das kettenübergreifende System erleichtern. Die auf Polkadot basierende offene DeFi-Plattform ermöglicht Benutzern einen schnellen Zugriff auf Peer-to-Peer-Handel, ohne dass Anmeldungen oder Kontoerstellung erforderlich sind. Benutzer genießen diese einzigartigen Funktionen, während sie ein vertrauenswürdiges, anonymes, faires, schnelles und billiges System verwenden. Jetzt soll das Projekt mit der Integration der PARSIQ-Technologie voranschreiten.

PARSIQ willigt ein, Clover zu unterstützen

Clover erleichtert Ethereum-Entwicklern die Migration nach Polkadot. Dies ist ein wachsender Trend, da sich Gasgebühren und Skalierungsprobleme bei Ethereum als nicht nachhaltig erwiesen haben. Die PARSIQ-Technologie unterstützt Clover, indem sie eine mehrstufige Brücke zwischen Blockchains und Off-Chain-Anwendungen bietet. Darüber hinaus hilft es bei der Überwachung und Automatisierung der Plattform.

Laut der Ankündigung hat PARSIQ zusätzlich zur Anwendung seiner Technologie zugestimmt, Clover finanziell zu unterstützen. Dies hat ihre Partnerschaften weiter gefestigt und ihr Engagement für das Projekt und seinen Erfolg bestätigt.

Tom Tirman, CEO von PARSIQ, sagt:

Das Ethereum-Netzwerk war bei der Veröffentlichung brillant, aber die Größe, auf die es jetzt angewachsen ist, ist zu einem echten Problem für die Nutzung geworden. Es müssen Gebühren für die Nutzung des Netzwerks gefunden werden, die Barrieren und Lösungen schaffen, da der Kryptoraum insgesamt weiter wächst. Clover bietet eine einzigartige Lösung, die den Weg für die nächste Generation von Lösungen ebnet, die sich darauf konzentrieren, ein Finanzinstrument für die Massen bereitzustellen.

Die neue Partnerschaft ist ideal für beide Projekte und soll mehr Benutzer für das Clover-Projekt gewinnen, da sie weiterhin den Standard für andere Projekte setzt.


Quelle: Crypto-News-Flash.com

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Kryptowährungen

81 % der Fondsmanager glauben, dass sich Bitcoin in einer Blase befindet: Bank of America

Eine Umfrage der Bank of America hat ergeben, dass eine Mehrheit der Fondsmanager glaubt, dass …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?