Online-Fachtag „Essen und Trinken in Kitas und Kindertagesstätten – von Anfang an gut versorgt“

Online-Fachtag für Kita-Verpflegung

Essen und Trinken ist ein wichtiger Bestandteil der frühkindlichen Bildung in Kitas und Kindertagespflege. Deshalb unterstützt das Land Kitas und Menschen in Kindertagespflege in allen Fragen der Verpflegung und Ernährungsbildung.

„Die Mahlzeiten in der Kita und in der Kindertagespflege sind ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil des Tages. Die Kinder haben nicht nur Freude am Essen und werden ermutigt, neue, leckere Lebensmittel auszuprobieren, sondern unterstreichen auch die Bedeutung von Kitas und Kindertagesstätten als wertvollen Lernort. Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz unterstützt daher Kitas und Menschen in Kindertagespflege in allen Fragen der Verpflegung und Ernährungsbildung“, so die Ministerin für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Peter Hukanlässlich der Eröffnung des Online-Fachtages „Essen und Trinken in Kita und Tagespflege – von Anfang an gut versorgt“ am 3. Mai 2022.

Online-Fachtag am bundesweiten Tag der Kita-Verpflegung

Die Fachveranstaltung findet am bundesweiten Tag der Kita-Verpflegung statt. Es lenkt die Aufmerksamkeit auf die Bedeutung einer qualitativ hochwertigen Lebensmittelversorgung und hebt auch die wichtige Rolle von Pädagogen und Tagespflegekräften bei der Entwicklung guter Essgewohnheiten hervor. „Gutes Essen ist wichtig und sollte selbstverständlich sein. Viel zu oft wird das Angebot an Speisen nur vom Preis bestimmt. Es ist jedoch sinnvoll, auch Qualitätsaspekte und idealerweise auch Nachhaltigkeitsaspekte in den Fokus zu nehmen. Dies sollten Anbieter bei der Ausschreibung von Catering-Leistungen berücksichtigen“, betonte der Minister. Studien haben gezeigt, dass eine ausgewogene Ernährung mit viel frischer heimischer Kost im Einklang steht Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bei gleichzeitiger Vermeidung von Lebensmittelabfällen nicht teurer als die in der Vergangenheit oft suboptimalen Lebensmittel.

„Ernährungsbewusste Kitas decken mit dem Thema Essen und Trinken alle Facetten ab Zertifikat für bewusste Kinderernährung (BeKi-Zertifikat) Weg. Mit diesem besonderen Angebot bietet das Land Kita-Teams und -Einrichtungen die Möglichkeit, sich individuell beraten zu lassen, bedarfsgerechte Fortbildungen zu besuchen und ihr Speisenangebot zu optimieren“, informiert Minister Peter Hauk.

Materialien zum Thema zum kostenlosen Download

Das Landeszentrum für Ernährung stellt am Tag der Kitas Aktionsrezepte und Materialien zur Ernährungsaufklärung zur Verfügung Kostenfreier Download bis zur Entsorgung. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr ein regionales Gemüse, der Kohlrabi.

Das Landeszentrum für Ernährung ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um eine nachhaltige und ausgewogene Kita- und Schulverpflegung sowie für das BeKi-Zertifikat. Alle Materialien für den Tag der Kita-Verpflegung und vieles mehr sind auf der erhältlich Startseite zum kostenlosen Download verfügbar – auch nach dem 3. Mai 2022.

Dort finden Sie auch Informationen bzgl “Kita und Schulessen in Zeiten von Corona” (PDF) des Landeszentrums mit aktuellen Informationen für die Organisation und das Hygienekonzept in Kitas und Schulen.

Landeszentrum für Ernährung: Tag der Kita-Verpflegung 2022

Landeszentrum für Ernährung: Kita- und Schulverpflegung in Zeiten von Corona“ (PDF)

Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Mehr Schüler unterrichten Sonderpädagogik

Mehr Schüler unterrichten Sonderpädagogik

Bildung und Inklusion sind für unsere Zukunft von enormer Bedeutung. Das Land richtet deshalb an …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>