Olivia Wilde stellte Sorgerechtspapiere ihres Ex-Mannes aus, während sie auf der Bühne für einen neuen Film wirbt

Berichten zufolge wurden Olivia Wilde im Namen ihres Ex-Verlobten Jason Sudeikis rechtliche Unterlagen zugestellt, als sie auf der Bühne auftrat, um für ihren neuen Film zu werben.

Die Regisseurin trat auf der CinemaCon in Las Vegas bei einer Präsentation ihres kommenden Thrillers „Don’t Worry Darling“ mit ihrem Partner Harry Styles und der englischen Schauspielerin Florence Pugh auf, als ihr ein brauner Umschlag überreicht wurde.

US-Medien berichteten, dass sich eine Person aus dem Sitzbereich näherte und Wilde den mit „privat und vertraulich“ gekennzeichneten Umschlag über die Vorderseite der Bühne schob, der ihn dann öffnete Kinder hat der 38-Jährige mit Ted Lasso-Star Sudeikis.

Eine Quelle für den 46-jährigen Sudeikis sagte gegenüber dem US-Showbiz-Portal Variety: „Es wurden Papiere erstellt, um die Zuständigkeit für die Kinder von Frau Wilde und Herrn Sudeikis festzulegen.

„Herr Sudeikis hatte keine Kenntnis über die Zeit oder den Ort, an dem der Umschlag zugestellt worden wäre, da dies allein Sache des beteiligten Prozessdienstleistungsunternehmens wäre, und er würde es niemals dulden, dass sie auf solch unangemessene Weise zugestellt wird“, fügte die Quelle hinzu .

Das Paar war von 2011 bis Ende 2020 zusammen und ist Eltern des achtjährigen Sohnes Otis und der fünfjährigen Tochter Daisy.

Der Geschäftsführer von CinemaCon, Mitch Neuhauser, sagte, die Veranstaltung überprüfe ihre Sicherheitsverfahren neu.



„Wir hatten noch nie in der Geschichte des Kongresses einen Vorfall, bei dem sich ein Delegierter der Bühne näherte, der nicht berechtigt war, dort zu sein.

„Angesichts dieses Vorfalls bewerten wir unsere Sicherheitsverfahren neu, um die Sicherheit aller unserer Teilnehmer zu gewährleisten“, sagte Herr Neuhauser gegenüber Deadline in einer Erklärung.

Wilde sagte im Dezember, sie sei „glücklicher“ als je zuvor, nachdem sie ihre Beziehung mit der ehemaligen One Direction-Sängerin Styles begonnen hatte.

„Ich bin glücklicher als je zuvor. Und ich bin gesünder als je zuvor und es ist einfach wunderbar, das zu spüren“, sagte sie der US Vogue.

„Don’t Worry Darling“ feiert im September Premiere, nachdem die Dreharbeiten während der Pandemie mehrfach unterbrochen werden mussten.

Styles, 28, hat Anerkennung für seine jüngsten Schlagzeilen-Auftritte beim Coachella-Festival in der kalifornischen Wüste erhalten, wo Wilde gefilmt wurde, wie er ihn am 15. April von der Seite der Bühne aus beobachtete.

Sudeikis spielt unterdessen den gleichnamigen Trainer Lasso in der im Südwesten Londons spielenden Apple TV-Serie, die eine überwiegend britische Besetzung aufweist und in der letzten Preisverleihungssaison zahlreiche Auszeichnungen gewonnen hat.

Quelle: The Telegraph

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

In Feindeshand gezwungene Ukrainer fliehen … und die Russen helfen ihnen

Vlad aus der zerstörten ukrainischen Stadt Mariupol sah mürrisch aus, als er die Flüchtlingsunterkunft in …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>