Offizieller Auftakt der Baden-Württembergischen Heimattage in Offenburg

Offizieller Auftakt der Baden-Württembergischen Heimattage in Offenburg

Die Baden-Württemberg-Tage laden vom 12. bis 15. Mai 2022 mit Musik, Kultur, Shopping und Genuss nach Offenburg ein. Bei dieser ersten Großveranstaltung der Heimattage 2022 verwandelt sich die gesamte Offenburger Innenstadt in eine Festmeile. Ein besonderes Highlight ist die feierliche Wiedereröffnung des Salmen.

Die Baden-Württemberg-Tage sind die erste Landesveranstaltung Heimattage Baden-Württemberg 2022 ein Offenburg. Die Stadt geht neue Wege, auch um der Corona-Situation entgegenzuwirken. Das Festival ist räumlich und zeitlich entzerrt. Die Baden-Württemberg-Tage laufen von Donnerstag, 12. Mai 2022 bis Sonntag, 15. Mai 2022 und decken die gesamte Innenstadt von Offenburg ab. Aufgeteilt in verschiedene Festmeilen erwartet die Besucher ein umfangreiches, buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Das Ziel ist klar: Zuhause ganz konkret erlebbar machen!

Heimat – Freiheit – Europa

Deshalb stehen die Heimattage 2022 in Offenburg unter dem Motto „Heimat – Freiheit – Europa“. Die Stadt hat diese Themen bewusst zu einer Priorität gemacht. Heimat soll in Offenburg für alle willkommen sein. Freiheit ist in der Stadt besonders wichtig, weil dort im Salmen die 13 Forderungen des Volkes verkündet wurden – ein Grundstein für die Demokratiebewegung, weit über unsere Grenzen hinaus. Und die Nähe zu Frankreich sowie die Lage in der Mitte des Kontinents machen Europa zu einem Schwerpunkt. All diese Themen ziehen sich wie ein roter Faden durch das gesamte Programm der Baden-Württembergischen Heimattage. Den Auftakt bilden nun die Baden-Württemberg-Tage.

Feierliche Wiedereröffnung des Salmen

Die feierliche Wiedereröffnung des Salmen als moderner Erlebnis- und Erinnerungsort am 13. Mai 2022 ist ein Leuchtturm, nicht nur für Offenburg, denn der Salmen ist ein Baudenkmal von überregionaler Bedeutung. Hauptredner ist der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Dr. Stephen Harbarth. Als Gäste werden erwartet: Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, der Präsident des Landtags, Muhterem Aras, der stellvertretende Ministerpräsident, der Innenminister und Schirmherr der baden-württembergischen Heimattage, Thomas Strobel und Jeanne Barseghian, Bürgermeisterin von Straßburg. Im Rahmen der Eröffnung wurde Dr. Wolfgang Schäuble die Ehrenbürgerschaft der Stadt Offenburg verliehen.

Die Baden-Württemberg-Tage läuten das Jahr der Heimattage ein

Die Baden-Württemberg-Tage starten bereits am Donnerstag, 12. Mai 2022 mit dem Open-Air-Konzert „Heimat rockt“. Auch an den Folgetagen warten musikalische Highlights auf die Besucher. Sie dürfen sich besonders auf das SWR1 Open Air mit Gregor Meyle und der Hermes House Band am Samstagabend, 14. Mai 2022, freuen. Darüber hinaus gibt es weitere Bühnen über die ganze Stadt verteilt, auf denen Künstler aus den Genres Singer-Songwriter, Hip-Hop oder Elektro auftreten kann gesehen werden. Es gibt auch Theateraufführungen und Aufführungen.

Vielfältiges Programm auf den verschiedenen Festivalmeilen

Die Festivalmeilen sind in verschiedene Bereiche unterteilt. Shopping und Genuss warten auf der Erlebnismeile mit verkaufsoffenem Sonntag. Auf der Familienmeile dreht sich alles um Spiel und Spaß für die Kleinen. Die Kultur- und Kreativmeile lässt Besucher selbst kreativ werden. Auf der Energie- und Wirtschaftsmeile wird die Wirtschaftskraft und Innovationskraft der Region präsentiert. Auf der Blaulichtmeile lassen die Offenburger Rettungsdienste am Sonntag Kinderherzen höher schlagen.

Statements der Akteure der Heimattage

Thomas Strobl, Ministerpräsident und Schirmherr der Heimattage:
„Freiheit – Heimat – Europa, das Motto der Heimattage 2022 in Offenburg trifft den Nagel auf den Kopf. Das Motto bringt kurz, prägnant und prägnant auf den Punkt, was uns in Baden-Württemberg ausmacht, es beschreibt in drei Worten, wie wir leben wollen zusammen“, sagte der stellvertretende Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg Thomas Strobl und fährt fort:

„Heimat, das ist es, was wir alle zuallererst in uns tragen – in unseren Herzen, in unseren Erfahrungen, in dem, was uns menschlich macht. Gleichzeitig ist Heimat immer der Ort, an dem jeder von uns Platz hat, an dem wir uns fallen lassen können, an dem wir uns zu Hause fühlen. Das macht die Heimattage Baden-Württemberg so besonders, was Heimat – Freiheit – Europa in unserem Alltag erlebbar macht. Dafür danke ich allen, die sich täglich für unsere Heimat einsetzen: in den vielen Vereinen und ehrenamtlichen Organisationen, die ihren Beitrag dazu leisten, dass Baden-Württemberg der Ort ist, an dem wir uns zu Hause fühlen.

Marco Steffens, Oberbürgermeister der Stadt Offenburg:
„Offenburg ist eine schöne und lebenswerte Stadt. Es bietet Menschen aus mehr als 130 Nationen ein Zuhause. Hier leben die Menschen friedlich und glücklich miteinander. Auch deshalb schreiben wir bunt nach Hause! Mit den Baden-Württemberg-Tagen zeigen wir, dass sich ein Besuch in Offenburg immer lohnt. Hier in der Stadt lässt es sich gut leben und arbeiten. Auf der Berufsinformationsmesse können sich Offenburger und Gäste von der hohen Qualität der angebotenen Arbeits- und Ausbildungsplätze überzeugen. Unsere sonnige und fröhliche Stadt lässt sich am besten am Wochenende erleben. Der lebhafte Wochenmarkt am Samstag mit einem breiten Angebot an frischen Produkten von heimischen Bauernhöfen bietet eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten, ist aber auch ein Genuss für Nase und Auge. Am Samstag und Sonntag laden unsere Händler zu einem gemütlichen Einkaufsbummel in der Innenstadt ein. Ein breites Kulturprogramm sorgt für gute Stimmung und gibt einen Einblick in die Angebote einer jung gebliebenen und offenen Stadt. Ich freue mich auf unsere Gäste und heiße alle herzlich willkommen in Offenburg.“

Kulturbürgermeister Hans-Peter Kopp:
„Die Träger der Heimattage präsentieren sich entlang des Mühlbachs mit spannenden Fakten und ungewöhnlichen Einblicken für ein modernes und nachhaltiges Zuhause: EDEKA setzt ganz auf regionale Produkte und Mitmachangebote für die ganze Familie. Hansgrohe kommt mit überraschenden Wasser-Aktionen und dem E -Werk Mittelbaden bietet einen Blick hinter die Kulissen des kleinsten Wasserkraftwerks der Stadt, Orbau präsentiert Webereien und Meiko zeigt, wie aus Resten viel Energie gewonnen werden kann, und das E-Werk Mittelbaden bietet auch Führungen durch das Blockheizkraftwerk an und Kraftwerk an der Freiburger Str. 23a.Dazu passt auch unser Konzept für eine umweltfreundliche Anreise: An den beiden Tagen 14. und 15. Mai fahren Sie mit dem Offenburger Stadtbus kostenlos aus allen Stadtteilen und Parkhäusern zum Innenstadt von Offenburg. Das Festgelände ist vom Bahnhof aus zu Fuß erreichbar und ausgeschildert. Und für Radfahrer bietet der ADFC einen bewachten Fahrradabstellplatz.“

Carmen Lötsch, Kulturdirektorin der Stadt Offenburg:
„Auch kulturell wird es in den kommenden Tagen für jede Altersgruppe etwas geben. Die Baden-Württemberg-Tage punkten mit vier Bühnen an unterschiedlichen Orten. Die größte ist die SWR1-Bühne auf dem Marktplatz. Auf den Open-Air-Bühnen ist Badischer Dialekt ebenso zu finden wie Pop, Swing, Comedy, Theater und analoger Live-Elektro. In CANVAS 22 zeigen junge Kreative, was in Offenburg los ist. Am Samstag ab 21 Uhr können Zuschauer den Eurovision Song Contest (ESC) auch gemeinsam als Public Viewing genießen. Auch Familien kommen in Offenburg auf ihre Kosten. Es gibt spannende Informationen rund um den Spielplatz im Mühlbacher Quartier, aber auch Karussell, Hüpfburg und Mitmachaktionen. Das Museum im Ritterhaus, die Mikwe und das neu eröffnete Salmen öffnen ihre Pforten. Die Mitmach-Ausstellung „Ein Stück Heimat für dich“ lädt zum Mitmachen ein.

Salmen-Lageplan

Flyer für Heimattage


Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

OZG-Hub gestartet

OZG-Hub gestartet

Das Hub-Projekt OZG ist aktuell der Höhepunkt einer über 15-jährigen Zusammenarbeit der digitalen Serviceportale zwischen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>