Offizieller Auftakt der Baden-Württembergischen Heimattage in Offenburg

Offizieller Auftakt der Baden-Württembergischen Heimattage in Offenburg

Die Baden-Württemberg-Tage laden vom 12. bis 15. Mai 2022 mit Musik, Kultur, Shopping und Genuss nach Offenburg ein. Bei dieser ersten Großveranstaltung der Heimattage 2022 verwandelt sich die gesamte Offenburger Innenstadt in eine Festmeile. Ein besonderes Highlight ist die feierliche Wiedereröffnung des Salmen.

das Baden-Württemberg Tage sind die erste Landesveranstaltung der Heimattage Baden-Württemberg 2022 in Offenburg. Die Stadt geht neue Wege, auch um der Corona-Situation entgegenzuwirken. Das Festival ist räumlich und zeitlich entzerrt. Die Baden-Württemberg-Tage laufen von Donnerstag, 12. Mai 2022 bis Sonntag, 15. Mai 2022 und decken die gesamte Innenstadt von Offenburg ab. Aufgeteilt in verschiedene Festmeilen erwartet die Besucher ein umfangreiches, buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Das Ziel ist klar: Zuhause ganz konkret erlebbar machen!

Motto „Heimat – Freiheit – Europa“

Deshalb stehen die Heimattage 2022 in Offenburg unter dem Motto „Heimat – Freiheit – Europa“. Die Stadt hat diese Themen bewusst zu einer Priorität gemacht. Heimat soll in Offenburg für alle willkommen sein. Freiheit hat in der Stadt eine besondere Bedeutung, denn dort in der Lachs wurden die 13 Forderungen des Volkes verkündet – ein Grundstein für die Demokratiebewegung weit über unsere Grenzen hinaus. Und die Nähe zu Frankreich sowie die Lage in der Mitte des Kontinents machen Europa zu einem Schwerpunkt. All diese Themen ziehen sich wie ein roter Faden durch das gesamte Programm der Baden-Württembergischen Heimattage. Den Auftakt bilden nun die Baden-Württemberg-Tage.

Feierliche Wiedereröffnung des Salmen

Die feierliche Wiedereröffnung des Salmen als moderner Erlebnis- und Erinnerungsort am 13. Mai 2022 ist ein Leuchtturm, nicht nur für Offenburg, denn der Salmen ist ein Baudenkmal von überregionaler Bedeutung. Hauptredner ist der Präsident des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Stephen Harbarth. Erwartete Gäste sind: Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef SchusterPräsident des Parlaments Mutterem ArasStellvertretender Ministerpräsident, Innenminister und Schirmherr der Baden-Württembergischen Heimattage, Thomas Strobel und Jeanne Barseghian, Bürgermeisterin von Straßburg. Im Rahmen der Eröffnung wurde Dr. Wolfgang Schäuble die Ehrenbürgerschaft der Stadt Offenburg verliehen.

Die Baden-Württemberg-Tage läuten das Jahr der Heimattage ein

Die Baden-Württemberg-Tage starten am Donnerstag, 12. Mai 2022 mit dem Open-Air-Konzert „Heimat rockt“. Auch an den Folgetagen warten musikalische Highlights auf die Besucher. Darauf können sie sich besonders verlassen SWR1 Open Air mit Gregor Meyle und der Hermes House Band am Samstagabend, 14. Mai 2022. Darüber hinaus gibt es weitere über die Stadt verteilte Bühnen, auf denen Künstler aus den Genres Singer-Songwriter, Hip-Hop oder Electro zu sehen sind. Es gibt auch Theateraufführungen und Aufführungen.

Die Festivalmeilen sind in verschiedene Bereiche unterteilt. Shopping und Genuss warten auf der Erlebnismeile mit verkaufsoffenem Sonntag. Auf der Familienmeile dreht sich alles um Spiel und Spaß für die Kleinen. Die Kultur- und Kreativmeile lässt Besucher selbst kreativ werden. Auf der Energie- und Wirtschaftsmeile wird die Wirtschaftskraft und Innovationskraft der Region präsentiert. Auf der Blaulichtmeile lassen die Offenburger Rettungsdienste am Sonntag Kinderherzen höher schlagen.

Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Zahlreiche News, Ratgeber und Jobs in Stuttgart und Umgebung.



Auch interessant

Land fördert Blütengebiete und Biodiversitätspfade

Land lobt zwei Filmpreise zum Thema Biologische Vielfalt aus

Zum Auftakt des Filmfestivals NaturVision schreibt das Land zwei Filmpreise zum Thema Biologische Vielfalt aus. …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>