Sieben Bewerber für die OB-Wahl bei einer Podiumsdiskussion. Nur fünf von ihnen haben einer Umfrage zufolge ernsthafte Chancen. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

OB-Wahl in Stuttgart: Kandidaten inspiriert von OB-Wahlumfrage

1 Sieben Bewerber für eine OB-Wahl bei einer Podiumsdiskussion. Laut einer Umfrage haben nur fünf von ihnen ernsthafte Chancen. Foto: Lichtgut / Max Kovalenko

Das Lager der Stuttgarter Grünen scheint auseinandergerissen zu sein. SÖS-Stadtrat Hannes Rockenbauch will dies im OB-Wahlkampf nutzen.

Stuttgart – Laut einer Umfrage der Universität Hohenheim zur OB-Wahl versuchen die Kandidaten nicht überraschend, die Ergebnisse für sich selbst zu sammeln. “Jetzt geht es für mich um den zweiten Platz”, sagte Stadtrat Hannes Rockenbauch (SÖS / Linke), der einige Prozentpunkte hinter der grünen Kandidatin Veronika Kienzle und etwas weiter hinter dem CDU-Bewerber Frank Nopper lag. Marian Schreier, der unabhängige Kandidat mit der SPD-Parteimitgliedskarte, berechnet einige Tage vor dem ersten Wahlgang weitere Erfolgschancen.

Stuttgarter Bürgermeisterwahl Stuttgarter Bürgermeisterwahl ? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Auch interessant

Corona-Krise in Stuttgart: Die Gastwirte sind unsicher

1 Einst ein Partybereich, jetzt fast völlig tot: Nur noch Nudel 1 wird am Wilhelmsplatz …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?