Veronika Kienzle geht ohne Scheu direkt in den Stadtbezirken auf die Menschen zu – und will das auch im Falle ihrer Wahl beibehalten. Foto: Lichtgut/Ferdinando Iannone

OB-Kandidatin Veronika Kienzle im Porträt: Sie will die erste Bürgermeisterin von Stuttgart werden

1 Veronika Kienzle geht ohne zu zögern direkt zu den Menschen in den Stadtteilen – und will das auch weiterhin tun, wenn sie es wünscht. Foto: Lichtgut / Ferdinando Iannone

OB-Kandidaten im Porträt:
Veronika Kienzle will ihren grünen Partyfreund Fritz Kuhn erben. Die Bezirksleiterin von Stuttgart-Mitte muss gegen einige Vorurteile kämpfen – hat aber auch verschiedene Trumpfkarten im Ärmel.

Stuttgart – Der Regen fällt an diesem grauen Samstagmorgen in Stuttgart-Botnang vom Himmel. Auf dem Wochenmarkt ist noch viel los, besonders in einer Ecke. Die Leute stehen in der Schlange und warten geduldig, bis sie an der Reihe sind. Nicht Eier, Gemüse oder Obst kaufen, sondern mitnehmen Veronika Kienzle sprechen. Der Wahlkampf kann manchmal mühsam und hart sein. Die 58-Jährige kann sich aber kaum vor dem Interesse der Marktbesucher retten.

Stuttgarter Bürgermeisterwahl Stuttgarter Bündnis 90 / Die Grünen ? .
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Verbotene Corona-Demos in Stuttgart: Strafanzeigen kommen von allen Seiten

Das Ende der Linie in der Hirschstraße: Die Polizei stellt Hunderte von meist maskenfreien Querdenkern …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?