OB Abschied in Stuttgart: Lob an Krisenmanager Fritz Kuhn

Abschied vom Rathaus in Corona-Zeiten: Fritz Kuhn mit seiner Frau Waltraud Ulshöfer Foto: Lichtgut / Leif Piechowski

Ministerpräsident Kretschmann würdigt den aus dem Amt ausgeschiedenen Stuttgarter Grünen Bürgermeister im Rahmen einer Zeremonie der Stadt im Internet. Wegen Corona können nur die Hauptdarsteller im Rathaus sein. Die Tatsache, dass Kuhn kein Ehrenbürger werden soll, verursacht ständige Probleme.

Stuttgart – Die Koronapandemie lässt viel aus oder macht sie klein – einschließlich eines OB-Abschieds nach achtjähriger Amtszeit in Stuttgart. Am Montag hat die Stadt Fritz Kuhn (Grüne) offiziell adoptiert. Ein Dutzend Menschen haben sich in der Halle des Rathauses verloren. Die 700 geladenen Ehrengäste saßen ab 18 Uhr zu Hause auf dem Sofa oder im Arbeitszimmer oder woanders und sahen sich wie einige Bürger den Livestream im Internet an – wenn sie die Einladung akzeptierten.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Alter Stuttgarter Bahnhof: Das Traumschloss will das Metropol-Kino fortsetzen

Wird unter der Metropol-Kuppel noch Kino möglich sein? Die Stadt ist der Kultur an diesem …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?