Crypto News

Nibiru Chain sichert sich 12 Millionen US-Dollar, um die entwicklerorientierte L1-Blockchain voranzutreiben

Dallas, Texas, 5. Februar 2024, Chainwire

Nibiru-Kette, eine Allzweck-Layer-1-Blockchain, hat ihre jüngste Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und sich 12 Millionen US-Dollar gesichert, um den Grundstein für eine ehrgeizige Wachstumsphase zu legen. Zu den Risikoinvestitionen gehörten Beiträge von Kraken Ventures, ArkStream, NGC Ventures, Master Ventures, Tribe Capital und Banter Capital.

„Nibiru hat die gesamte erstklassige Technologie und Forschung, die in den letzten Zyklen entwickelt wurde, in die beste neue Kette gepackt, die wir je analysiert haben. Sie optimieren für Entwickler mit einem integrierten Entwicklungs-Toolkit, benutzerfreundlichen APIs, Sprach-SDKs und einem nativen Oracle. MV Capital könnte nicht begeisterter sein, ein Partner von Nibiru zu sein, während wir in die neue Ebene der Akzeptanz von Krypto eintreten.“ – Tom Dunleavy, CIO und Partner bei Master Ventures Capital

Beim Community Sale von Nibiru auf CoinList war das ursprüngliche Kontingent von 3 Millionen US-Dollar innerhalb von 9 Minuten ausverkauft. Eine weitere 3-Millionen-Dollar-Verlängerung war ebenfalls innerhalb von 11 Minuten ausverkauft. Am Ende hatte dieser Verkauf einen vorfinanzierten Überschusszins von 842 % und zog 42.713 Registranten und über 5.000 Käufer des Staking- und Utility-Tokens des Netzwerks, NIBI, an.

Onboarding von Blockchain-Anwendungen der nächsten Generation

Nibiru Chain zeichnet sich durch innovative Technologie und den Schwerpunkt auf Entwickler- und Benutzerorientierung aus. Wichtige Partner äußerten ihre Begeisterung:

„Wir freuen uns darauf, das von Nibiru entwickelte unverwechselbare Layer-1-Modell zu unterstützen, bei dem die Kernprimitive neben der Kernbasis für maximale Interoperabilität aufgebaut werden – und das alles bei gleichzeitiger Anreizung von Entwicklern und Benutzern durch seinen intelligenten Vertragslizenzmechanismus.“ – Brandon Gath, geschäftsführender Gesellschafter bei Kraken Ventures

Es ist die Plattform der Wahl für Entwickler, die Sicherheit und Leistung priorisieren. Mit 40.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS), Blockzeiten von 1,4 Sekunden und robuster Sicherheit erstreckt sich die Vielseitigkeit von Nibiru Chain über mehrere Sektoren, darunter Real-World Assets (RWAs), Gaming, DeFi und mehr. Entwickler bauen mit Zuversicht auf Nibiru Chain auf und nutzen intelligente Verträge von CosmWasm für mehr Sicherheit oder die Vertrautheit des EVM.

Siehe auch  Mit dem Bitcoin-Energieverbrauch FUD verbunden, wehrt sich Garlinghouse

Darüber hinaus können Entwickler den Lizenzgebührenmechanismus „Dev Gas“ von Nibiru nutzen, um ein nachhaltiges Modell für langfristiges Wachstum sicherzustellen. Im Kern ist Nibiru Chain bestrebt, die optimale Umgebung für Entwickler und Benutzer zu schaffen.

„Die integrierten Superanwendungen, das native Oracle und die Datenindizierung von Nibiru reduzieren die technischen Auswahlschwierigkeiten für Web3-Projekte erheblich und senken gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit von Sicherheitsvorfällen. Dies wird das Vertrauen von Benutzern und Entwicklern stärken und das daraus resultierende Wachstum und den Wohlstand des Nibiru-Ökosystems fördern. – Allen Su, General Partner bei ArkStream Capital

Ein Blick in die Zukunft – die Roadmap 2024 von Nibiru Chain

Im Jahr 2024 strebt Nibiru Chain die Erweiterung des Ökosystems an. Zu den wichtigsten Entwicklungen gehören mehrere Initiativen wie ein spielerischer Engagement-Airdrop, die Integration mit großen Liquiditätszentren, die Notierung an mehreren erstklassigen zentralen Börsen, die Implementierung einer parallelen optimistischen Ausführung und das Erreichen vollständiger EVM-Kompatibilität.

Dieses Jahr steht im Zeichen der erwarteten Einführung der Flaggschiff-dApps von Nibiru Chain wie Nibi-Perps, Nibi-Swap und NUSD. Diese Veröffentlichungen werden wichtige Meilensteine ​​auf dem Weg von Nibiru Chain hin zu einer benutzer- und entwicklerzentrierten Plattform darstellen.

Über die Nibiru-Kette

Nibiru Chain ist ein bahnbrechendes L1-Blockchain- und Smart-Contract-Ökosystem mit überragendem Durchsatz und beispielloser Sicherheit. Nibiru zielt darauf ab, das entwicklerfreundlichste und benutzerfreundlichste Smart-Contract-Ökosystem zu sein und durch Innovationen auf jeder Ebene des Stacks den Weg zur Mainstream-Web3-Einführung voranzutreiben: dApp-Entwicklung, Infrastruktur, Konsens, ein umfassendes Entwicklungs-Toolkit, Wertschöpfung.

Für weitere Informationen besuchen Sie: Nibiru.fi

Folgen Sie Nibiru Chain in den sozialen Netzwerken

Kontakt

Medien
Nibiru-Kette
[email protected]

Quelle: Coinlist.me

Siehe auch  Bitcoin Litecoin und DOT erholen sich von den jüngsten Verlusten

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"