Neustart der Werbekampagne #lieberlehramt

Neustart der Werbekampagne #lieberlehramt

Das Wissenschaftsministerium startet die erfolgreiche Kampagne #lieberlehramt neu. Unter dem Motto „Teilen Sie Ihre Motivation – werden Sie Lehrer“ fördert der Staat die medienübergreifende Ausbildung für die Lehrerausbildung in Fächern mit mangelndem Wissen und für Berufsschulen.

Es gibt landesweit einen Lehrermangel und auch einen Lehrermangel in den Klassenräumen in Baden-Württemberg, insbesondere in Grundschulen und Berufsschulen, aber auch in Gymnasien. Wir suchen zukünftige Lehrer in den Bereichen Mathematik, Informatik, Physik, Elektrotechnik und anderen technischen Bereichen, Kunst, Musik und Religion. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst verfolgt daher seine Werbekampagne erneut #Liebe Lehrer für 2020 und 2021 – unter dem Motto “Teile deine Motivation – werde Lehrer”. Die bisherige zweijährige erfolgreiche Kampagne unter dem Motto „Du hast auch einen Lehrer“ war wurde bei den PR Report Awards 2019 mit dem “PR Oscar” ausgezeichnet.

„Mit der Kampagne #lieberlehramt möchten wir, dass Schüler für eine Lehrerausbildung lernen inspirieren. Weil wir dringend junge Leute brauchen, die für ein Thema verantwortlich sind brennen und die als zukünftige Lehrer bereit sind, ihr Wissen in Schulen weiterzugeben. Ich hoffe, dass wir auch mit der neuen Kampagne viele junge Menschen für das Studium interessieren, um Lehrer zu werden “, sagte der Wissenschaftsminister Theresia Bauer. Die erste Werbekampagne des Wissenschaftsministeriums #lieberlehramt erreichte eine Reichweite von 109 Millionen Kontakten. Allein weiter Youtube Die Kampagnenvideos wurden mehr als 3,6 Millionen Mal angesehen.

Der Schwerpunkt liegt auf dem Austausch von Interessen und Fähigkeiten

Die Idee hinter der Kampagne ist einfach: Wenn Sie Ihre Begeisterung für ein Fach an jüngere Generationen weitergeben möchten, sollten Sie studieren, um Lehrer zu werden und Ihr Wissen zu teilen. „Lehramtsstudenten können sich auf ein abwechslungsreiches, interessantes Berufsfeld mit einem guten und sicheren Einkommen freuen – und auf einen Job, der für unsere Gesellschaft besonders wichtig ist. Weil gute Schulen gute Lehrer brauchen “, betonte Bauer.

„Teilen Sie Ihre Motivation – werden Sie Lehrer“ – die neue zentrale Botschaft der Kampagne wird auch durch ein neues Motiv deutlich. Junge Menschen arbeiten gemeinsam an einem Projekt und seinen Herausforderungen – sei es, ein Musikstück zu proben, ein VR-Spiel zu programmieren oder Wissen und Werte zu einem abstrakten Thema auszutauschen. Sie teilen ihre Interessen und ihr Wissen und motivieren sich gegenseitig.

Die neue Kampagne ist vernetzter, informativer und kommunikativer

Aber nicht nur die Botschaft und das Motiv haben sich geändert. In Zukunft wird die Webseite und in den Social-Media-Kanälen über das #lieberlehramt noch umfangreichere Informationen als bisher zum Lehrabschluss in Baden-Württemberg. In Zukunft wird es hier noch mehr Inhalte geben, in denen beispielsweise Lehramtsstudenten über ihr Studium berichten und einen authentischen Einblick in ihren Alltag geben. Darüber hinaus haben alle Universitäten die Möglichkeit, sich und ihre Lehrerausbildungskurse in Video und Text auf den Kampagnenplattformen zu präsentieren.

Neben dem Informationsgehalt und authentischen Einsichten in den Kurs liegt der Schwerpunkt auf der Kommunikation mit Interessenten. Ab sofort besteht die Möglichkeit, über den neuen WhatsApp-Support eine persönliche und schnelle Antwort auf Vorschläge, Fragen, Lob und Kritik zu erhalten. Die Agentur Schleiner + Partner aus Freiburg wurde erneut mit der Umsetzung der Kampagne beauftragt.

Die Kampagne „Teilen Sie Ihre Motivation – werden Sie Lehrer“ richtet sich an junge Menschen zwischen 15 und 22 Jahren. Mit ihrem medienübergreifenden Ansatz erreicht sie die Zielgruppe individuell durch gezieltes Online-Marketing und soziale Medien (Instagram, YouTube, Facebook) ) unter #lieberlehramt. Alle wichtigen Informationen zum Lehrstudium in Baden-Württemberg finden Sie auf der Website.

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Auch interessant

Start des Microsoft 365-Pilotprojekts als Teil der digitalen Bildungsplattform

Start des Microsoft 365-Pilotprojekts als Teil der digitalen Bildungsplattform

Ab heute testen rund 25 Berufsschulen zunächst eine speziell angepasste Version des Microsoft 365-Softwareangebots unter …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?