Crypto News

Neuer RWA-Anwendungsfall freigeschaltet, da OPEN das On-Chain-Ticketing-Ökosystem einführt

Amsterdam, Niederlande, 26. März 2024, Chainwire

Die Öffnung Ticketing-Ökosystem diese Woche gestartetmit der Absicht, die 85-Milliarden-Dollar-Ticketbranche mithilfe der Blockchain-Technologie zu revolutionieren.

Ein neuer RWA-Anwendungsfall ist geboren

Angesichts des massiven Wachstums der Anwendungsfälle für Real-World-Assets (RWA) könnten On-Chain-Tickets das nächste große Ding sein. Der traditionelle Ticketverkauf ist eine 85-Milliarden-Dollar-Branche, die reif für Umwälzungen ist und besondere Chancen für Blockchain-basierte Lösungen bietet. Die Mission von OPEN besteht darin, alle Tickets in die Kette zu nehmen und so den Fans die dringend benötigte Transparenz und den Erstellern faire Einnahmen zu bieten.

OPN-Token

Alle Ticketing-Aktivitäten auf den OPEN-Tools werden durch den OPN-Token gesteuert, der ab Freitag, dem 29. März, handelbar sein wird. Ticketintegratoren beziehen OPN vom freien Markt, um auf Tools zuzugreifen und Tickets auszustellen. Wenn das Abstecken für OPN live geht, erhalten alle Staker Erträge direkt aus allen globalen On-Chain-Ticketaktivitäten.

Plug & Play-Infrastruktur

Das OPEN-Team hat seit 2016 eine On-Chain-Ticketing-Infrastruktur aufgebaut, was zu einer Plug-and-Play-Toolsuite geführt hat, die in jeder Größenordnung einen Mehrwert bietet; Von kleinen unabhängigen Künstlern, die ihre Community vergrößern und NFT-Sammlerstücke herausgeben möchten, bis hin zu großen Ticketanbietern, die ihre Tickets in die Kette bringen möchten. Jedes mit OPEN ausgestellte Ticket kann in der Kette überprüft werden mit voller Transparenz. OPEN hat bisher über 5 Millionen Tickets in der Kette ausgestellt – und geht davon aus, sein jährliches Ticketvolumen in diesem Jahr auf 20 Millionen zu steigern.

Eventfinanzierung

Durch die Integration des Ticketings in die Kette wird nicht nur das Ticketing-Erlebnis reibungsloser – es gibt auch zusätzliche Freischaltungen, die das Leben alltäglicher Kreativer auf eine noch nie dagewesene Weise einfacher machen. Nehmen Sie OPEN's neu Tool zur Veranstaltungsfinanzierung, eine Möglichkeit für Künstler und Veranstalter, die für die Durchführung einer Show, Tournee oder eines Festivals erforderlichen Mittel zu sammeln, indem sie ihren nicht verkauften Bestand an On-Chain-Tickets als Sicherheit für die DeFi-Finanzierung nutzen. Teilnehmer, die bei der Durchführung dieser Veranstaltungen mithelfen, werden mit einem programmierbaren Ertrag belohnt, der ihnen automatisch beim Ticketverkauf ausgezahlt wird. Dieser Ansatz vereint die neuesten RWA- und DeFi-Tools, um den Entwicklern Freiheit und Unabhängigkeit zu bieten.

Mehr über OFFEN

Der OPN-Token wird am Freitag, den 29. März, eingeführt. Folgen Sie der Mission von OPEN, das Ticketing über die Website in die Kette zu bringen: onopen.xyz & das offizielle Twitter-Konto eröffnen.

Siehe auch  Könnte Justin Sun von TRON Ethereum unter 1.000 US-Dollar geschickt haben?

Kontakt

Olivier Biggs
OFFEN
[email protected]


Quelle: Coinlist.me

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"