Neuer Leiter des Regionalbüros für Museumspflege

Neuer Leiter des Regionalbüros für Museumspflege

Shahab Sangestan wird am 1. Januar 2021 die Leitung des Landesamtes für Museumspflege Baden-Württemberg übernehmen. Er wird der neue Ansprechpartner für rund 1200 Nichtregierungsmuseen des Landes sein.

Die rund 1200 nichtstaatlichen Museen in Baden-Württemberg werden einen neuen Ansprechpartner haben: Shahab Sangestan vom Landesamt für nichtstaatliche Museen in Bayern wird voraussichtlich die Nachfolge von Dr. Axel Burkarth als Leiter antreten Landesamt für Museumspflege Baden-Württemberg laufen wie Staatssekretär Petra Olschowski angekündigt am Donnerstag, 22. Oktober, in Stuttgart.

Shahab Sangestan kommt aus Bayern

“Ich freue mich sehr, dass wir in Shahab Sangestan eine Persönlichkeit mit hervorragenden professionellen Beratungsfähigkeiten gewinnen konnten”, sagte Petra Olschowski. „Er bringt ein hohes Maß an praktischer Erfahrung und Interesse an innovativen Museumsentwicklungen in wichtigen Themenbereichen wie Offenheit und Partizipation mit. Das Auswahlkomitee war von seinen Vorstellungen über die zukünftige Arbeit und Positionierung des Regionalbüros überzeugt. “”

Der Staatssekretär würdigte auch Dr. Axel Burkarth, der seit 1995 das Staatsbüro für Museumspflege leitet und Ende des Jahres in den Ruhestand treten wird. Olschowski: „Dr. Burkarth hat die baden-württembergische Museumslandschaft maßgeblich mitgeprägt und in wichtigen Bereichen weiterentwickelt. Ich danke ihm herzlich dafür. “”

Ansprechpartner für über 1.200 Nichtregierungsmuseen

Das Landesamt für Museumspflege ist als technischer Ansprechpartner für die mehr als 1.200 nichtstaatlichen Museen in Baden-Württemberg und deren Sponsoren von zentraler Bedeutung. Mit ihrem breiten Aufgabenspektrum begleitet sie sie unter anderem in Fragen der Museums- und Ausstellungskonzeption, Finanzierung und Organisation, Mediation und Sammlungspflege.

Organisatorisch ist der Landeplatz dem Landesmuseum Württemberg zugewiesen und direkt dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst unterstellt. Sie ist die technische Ansprechpartnerin für staatliche und nichtstaatliche Verwaltungen in allen Fragen des Museums.

Die Auswahl des neuen Leiters erfolgte auf Vorschlag eines vierköpfigen Komitees, das neben dem Direktor der beiden Landesmuseen, Prof. Astrid Pellengahr und Prof. Eckart Köhne, dem Geschäftsführer des Rheinland-Pfalz-Museums, tätig war Als Vertreterin des Kunstministeriums gehörten die Vereinigung Bettina Scheeder und die Abteilungsleiterin Jutta Ulmer-Straub.

Zur Person

Shahab Sangestan (46) ist seit 2015 Gebietsleiter im Landesamt für nichtstaatliche Museen in Bayern. Dort ist er unter anderem Koordinator der bayerischen Freiwilligenausbildung. Nach seinem Studium der Kunstgeschichte, klassischen Archäologie und Philosophie an der Universität Tübingen war er zuvor Kurator der Augsburger Kunstsammlungen und Museen.

Landesamt für Museumspflege Baden-Württemberg

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Auch interessant

Neue Managementstrukturen für das Badische Staatstheater geplant

Neue Managementstrukturen für das Badische Staatstheater geplant

Der Verwaltungsrat des Badischen Staatstheaters in Karlsruhe hat angeordnet, über die Auflösung des Vertrages des …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?