Neuer Hörsaal und Bürogebäude für das Police College

Neuer Hörsaal und Bürogebäude für das Police College

Neben dem Neubau des Hörsaals und des Bürogebäudes für rund 18,5 Millionen Euro wurden am Standort der Polizeiakademie in Villingen-Schwenningen die Cafeteria, der Schießstand und die Parkplätze erweitert.

Finanzminister Edith Sitzmann und Innenminister Thomas Strobl habe den neuen Hörsaal und das Bürogebäude in Villingen-Schwenningen an die Universität der Polizei Baden-Württemberg übergeben.

„In nur anderthalb Baujahren wurde ein neues Gebäude gebaut, das mit seiner Photovoltaikanlage auf dem Dach und seiner modularen Holzkonstruktion ökologisch und energetisch vorbildlich ist. Pünktlich zum Beginn des Wintersemesters zogen die Studierenden in das neue Gebäude ein. Dort sind sie auf die anspruchsvolle tägliche Polizeiarbeit unter den besten strukturellen Bedingungen vorbereitet. Ich wünsche Ihnen und den Dozenten viel Erfolg und angenehmes Lernen und Lehren im neuen Gebäude “, sagte Finanzminister Sitzmann.

Optimale und moderne Studienbedingungen

Innenminister Thomas Strobl betonte: „Das neue Gebäude ist nicht nur ein Prunkstück, sondern ein wichtiger Baustein für die Bewältigung der größte Rekrutierungskampagne in der Geschichte der baden-württembergischen Polizei. In dieser Legislaturperiode werden im Land Baden-Württemberg rund 9.000 junge Menschen bei der Polizei beschäftigt sein. Für die Ausbildung der Polizeibeamten von morgen werden an zentraler Stelle optimale und moderne Studienbedingungen gewährleistet, um die Leistung der Polizei auch in Zukunft auf einem hohen Niveau zu halten. “”

Das neue Gebäude mit rund 2.800 Quadratmetern für zusätzliche Hörsäle und Büros wurde aus einem Holzmodul gebaut. Zu diesem Zweck wurden in einer Werkstatt insgesamt 120 Holzmodule vorgefertigt und vor Ort zu einem dreistöckigen Gebäude zusammengebaut. Die sichtbaren Holzflächen im Inneren bestehen aus Brettsperrholz, die Fassade ist mit Holzlatten verkleidet.

Neben dem Neubau des Hörsaals und des Bürogebäudes für rund 18,5 Millionen Euro wurden am Standort der Polizeiakademie in Villingen-Schwenningen die Cafeteria, der Schießstand und die Parkplätze erweitert. Das Land hat insgesamt rund 28 Millionen Euro investiert. Für das Projektmanagement und die Projektleitung war das Konstanzer Amt des Landesamtes für Immobilien und Bauwesen Baden-Württemberg zuständig.

Universität der Polizei Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen

YouTube: Neuer Hörsaal und Bürogebäude für die Polizeiakademie in Villingen-Schwenningen

Finanzministerium: Bilder zum Download

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Partner: Krypto News Deutschland | Krypto News Österreich | Daniel Wom | Webdesign Agentur Wom | Mein Berlin | Mein Leipzig



Auch interessant

Vereidigungszeremonie für angehende Polizisten in Lahr

Vereidigungszeremonie für angehende Polizisten in Lahr

In Lahr wurden 238 angehende Polizisten vereidigt. Die größte Rekrutierungsaktion in der Geschichte der baden-württembergischen …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?