16. Sitzung des Nachhaltigkeitsbeirats der Landesregierung

Neue zentrale Informationsseite zum Thema “Nachhaltige Produktion”

Eine neue Website bietet Unternehmen umfassende Informationen und Beispiele zum Thema “Nachhaltige Produktion” im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie. Dies schafft ein Schaufenster für Innovationen aus dem Land, mit denen andere Unternehmen zur Nachahmung inspiriert werden sollen.

Das Land Baden-Württemberg hat als wichtiger Wirtschafts- und Industriestandort eine wichtige Vorbildfunktion für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Produktion in Unternehmen. Zahlreiche Unternehmen des Landes haben bereits viele innovative Maßnahmen und digitale Lösungen umgesetzt und damit ihr Geschäft auf nachhaltiges Wirtschaften umgestellt. Mit der Website “Nachhaltige Produktion – Zukunftslust” Das Umweltministerium hat eine zentrale Informationsseite zum Thema “Nachhaltige Produktion” im Land eingerichtet. Es bietet die Möglichkeit, vorhandenes Potenzial zu teilen, Unternehmen zu vernetzen, bestehende Initiativen zu bündeln und andere Unternehmen zu inspirieren. “So wollen wir den Appetit auf eine nachhaltige Zukunft wecken und die Chancen für Baden-Württemberg als Industriestandort hervorheben”, betonte der Umweltminister Franz Untersteller.

Schaufenster für Innovationen aus Baden-Württemberg

Ob Klimaschutz, Ressourceneffizienz oder eine saubere und effiziente Energieversorgung – auf der Website werden zahlreiche Best-Practice-Beispiele innovativer Unternehmen aus Baden-Württemberg vorgestellt. „Wir schaffen ein wichtiges Schaufenster für Innovationen aus Baden-Württemberg. Unternehmer können hier ihre Lösungen für eine nachhaltigere Produktion vorstellen und andere dazu ermutigen, sie nachzuahmen “, sagte Untersteller. Zu den auf der Website vorgestellten Unternehmen zählen Gewinner der Umweltpreis, der Umwelttechnologiepreis oder der Lea Mittelklasse Auszeichnung. Oder Unternehmen beteiligen sich an Initiativen wie “100 Unternehmen für Ressourceneffizienz”, “100 Plätze für Industrie 4.0”, Bei der Klimabündnis Baden-Württemberg und an der WIN Charter Baden-Württemberg.

Die Entwicklung der Informationsseite basiert auf einer Initiative von Beirat für nachhaltige Entwicklung die Landesregierung von Baden-Württemberg. Im Rahmen des Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg dann fand durch die Initiativgruppe der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit die Umsetzung. Eine speziell gebildete Arbeitsgruppe befasste sich zunächst mit den spezifischen zukünftigen Herausforderungen und identifizierte fünf Handlungsfelder entlang der Wertschöpfungskette, die auf dem Konzept der Kreislaufwirtschaft basieren: Produktentwicklung / -design, Lieferkette / Einkauf, Produktionsprozesse / -dienstleistungen, Produktnutzung und Management am Lebensende. Hast du Lust auf die Zukunft? Dann schauen Sie sich das an Information und Website “Nachhaltige Produktion” Vergangenheit.

Nachhaltig handeln Baden-Württemberg: Nachhaltige Produktion – zukunftsorientiert

.
Inspiriert von Landesregierung BW

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite



Auch interessant

Steuerfreie Flatrates für das private Laden von Elektroautos

Die Finanzierung der Ladeinfrastruktur wird zwischen Bund und Ländern harmonisiert

Die Förderung der Ladeinfrastruktur für Elektromobilität wird künftig zwischen Land und Bundesregierung harmonisiert. Bewerbungen für …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?