Stuttgart Aktuell

Neue Stiftungsprofessur an der RWTH Aachen: Zukunft der KI-Forschung im Fokus

Die Verbindung von Informatik und Produktionstechnologie - Zukunftsfeld Cyber Physical Systems und Künstliche Intelligenz

An der RWTH Aachen wird eine neue Stiftungsprofessur namens „Cyber Physical Systems“ eingerichtet, finanziert von der DSA Daten- und Systemtechnik GmbH. Diese Professur wird sich mit der Integration von digitalen Computersystemen und physischen Prozessen befassen und somit die Verbindung zwischen Informatik und Produktionstechnologie stärken. Die Zusammenarbeit in diesem Bereich wird dazu beitragen, den Transformationsprozess durch Künstliche Intelligenz zu gestalten und Innovationen voranzutreiben.

Die Stiftungsprofessur wird es ermöglichen, Cyber-physische Systeme weiter zu erforschen und ihre Anwendung in verschiedenen Bereichen wie Industrieautomation, autonomes Fahren und intelligente Städte zu verbessern. Diese Systeme, die aus Sensoren, Aktuatoren und Kommunikationsnetzwerken bestehen, helfen, komplexe Prozesse zu automatisieren, die Effizienz zu steigern und neue Möglichkeiten für innovative Produkte zu schaffen. Die RWTH Aachen wird somit eine treibende Kraft im Transformationsprozess „von der Kohle zur KI“ sein.

DSA beabsichtigt mit der Einrichtung der Stiftungsprofessur ihr Engagement in der Forschung und Nachwuchsförderung zu intensivieren und die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen der Fachgruppe Informatik und der Fakultät Maschinenbau zu stärken. Diese Zusammenarbeit wurde bereits durch praxisbezogene Vorlesungen und Workshops im Bereich der Fahrzeugdigitalisierung und des Internet der Dinge gefördert. Darüber hinaus wurden Maßnahmen wie Stipendien, Masterpreise und Forschungspreise ins Leben gerufen, um junge Talente im Bereich der Informatik zu unterstützen.

Die Stiftungsprofessur wird ab dem 1. Januar 2025 für einen Zeitraum von fünf Jahren an der Fachgruppe Informatik der RWTH eingerichtet. Durch diese Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen DSA und der RWTH Aachen wird eine wichtige Brücke geschlagen zwischen Informatik, Produktionstechnologie und Künstlicher Intelligenz.

Siehe auch  Nico Hülkenberg: Formel-1-Pilot wechselt von Haas zu Audi in Sauber-Team

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"