Stuttgart Aktuell

Neue Spitzenposition im Stadthaus: Sozialdezernat sucht Nachfolgerin!

Welche Herausforderungen erwarten die neue Spitzenkraft im Stadthaus?

Ein neuer Name kursiert in Bezug auf die Besetzung einer Spitzenposition im Stadthaus: Nachdem Michael Fark (47, Grüne), der bisherige Manager der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, voraussichtlich im Herbst die Nachfolge von Stadtkämmerin Margarete Heidler (58, parteilos) antreten wird, fällt nun das Augenmerk auf das Sozialdezernat. Die derzeitige Stelleninhaberin Carolin Krause (60, CDU) wird nach acht Jahren im Amt Anfang 2025 ausscheiden, da die Ratsmehrheit aus Grünen, SPD, Linken und Volt nicht plant, sie erneut zu wählen. Gerüchten zufolge hat eine Sozialdemokratin, die derzeit in Bocholt tätig ist, gute Chancen, als ihre Nachfolgerin auserkoren zu werden.

Siehe auch  Verzögerung bei Parkraumkonzept: Umsetzung erst für Herbst 2024 geplant

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"