Stuttgart Aktuell

Neue Regelungen im Mai: Steuererhöhung bei Flugtickets und mehr

Was steckt hinter den neuen Gesetzesänderungen im Mai?

Im Mai erwarten Verbraucher einige Änderungen, darunter die Erhöhung der Luftverkehrssteuer auf Flugtickets. Passagiere müssen je nach Flugstrecke zwischen 2,50 Euro und 11,40 Euro mehr zahlen, was eine Steigerung von gut 19 Prozent im Vergleich zu bisher darstellt. Diese Maßnahme ist Teil des „Zweiten Haushaltsfinanzierungsgesetzes“ und dient dazu, eine Finanzierungslücke zu schließen, die durch ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts entstanden ist. Die Ticketsteuer wird grundsätzlich auf alle Abflüge von deutschen Flughäfen erhoben, mit Ausnahmen für Passagiere, die nur umsteigen.

Zusätzlich müssen ab Mai Neuwagen ein Label tragen, das Auskunft über die CO2-Effizienz des Fahrzeugs gibt. Die Skala reicht von A bis G und von grün bis rot, wobei das Gewicht keine Rolle mehr spielt. Kunden erhalten Informationen über zu erwartende Kraftfahrzeugsteuern und Energiekosten für die nächsten zehn Jahre. Elektroautos und Plug-in-Hybride müssen zusätzlich Angaben zum Stromverbrauch und zur elektrischen Reichweite machen.

Des Weiteren wird es möglich sein, ab Anfang Mai 100 Prozent Biodiesel zu tanken, der vollständig aus Abfallstoffen wie Frittenfett hergestellt wurde. Zum Ende des Monats werden Eigentümer von Mehrfamilienhäusern und Wohnungseigentümergemeinschaften Zuschüsse für einen Heizungstausch bei der Förderbank KfW beantragen können. Auch Pflegekräfte in der Altenpflege erhalten ab dem 1. Mai höhere Mindestlöhne pro Stunde. Darüber hinaus wird ein neues Feld auf Ausweisen eingeführt, in das ein möglicher Doktortitel eingetragen wird, um Kontrollen zu erleichtern.

Schließlich sollen deutsche Verkehrssünder, die in der Schweiz Bußgelder erhalten, ab dem 1. Mai zur Kasse gebeten werden. Umgekehrt können auch Schweizer Verkehrssünder einfacher belangt werden, wenn die Geldforderung einen bestimmten Betrag überschreitet. Ein weiterer Punkt ist die Einstellung der Smartphone-App DB Streckenagent der Deutschen Bahn am 2. Mai, die Funktionen sollen künftig in der App DB Navigator integriert werden. Abschließend soll am 16. Mai der staatliche Klinik-Atlas starten, der Informationen zu Leistungsangeboten und Behandlungsqualität von Kliniken bietet.

Siehe auch  Steuererhöhung für Flugtickets ab 1. Mai: Auswirkungen auf Urlauber und Reiseveranstalter

Sophie Müller

Sophie Müller ist eine gebürtige Stuttgarterin und erfahrene Journalistin mit Schwerpunkt Wirtschaft. Sie absolvierte ihr Studium der Journalistik und Betriebswirtschaft an der Universität Stuttgart und hat seitdem für mehrere renommierte Medienhäuser gearbeitet. Sophie ist Mitglied in der Deutschen Fachjournalisten-Assoziation und wurde für ihre eingehende Recherche und klare Sprache mehrmals ausgezeichnet. Ihre Artikel decken ein breites Spektrum an Themen ab, von der lokalen Wirtschaftsentwicklung bis hin zu globalen Finanztrends. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, genießt Sophie die vielfältigen kulturellen Angebote Stuttgarts und ist eine begeisterte Wanderin im Schwäbischen Wald.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"