Bürgerbeteiligung

Neue Polizeivizepräsidenten für Heilbronn und Karlsruhe

Neue Polizeivizepräsidenten für Heilbronn und Karlsruhe ernannt

Am 24. November 2023 gab der Innenstaatssekretär Thomas Blenke bekannt, dass Markus Geistler neuer Polizeivizepräsident des Polizeipräsidiums Heilbronn und Andreas Bjedov neuer Polizeivizepräsident des Polizeipräsidiums Karlsruhe werden. Die beiden erfahrenen Führungspersönlichkeiten werden ab sofort wichtige Aufgaben in den Polizeipräsidien übernehmen.

Die Polizeivizepräsidenten sind in die wesentlichen Führungsprozesse der Polizeipräsidien eingebunden und übernehmen die Vertretung der jeweiligen Präsidiumsleitung. Zusätzlich sind sie mit einer zusätzlichen Leitungsfunktion einer nachfolgenden Organisationseinheit betraut.

Markus Geistler, derzeit Leiter der Schutzpolizeidirektion beim Polizeipräsidium Heilbronn, wird zukünftig auch die Vertretung des Polizeipräsidenten übernehmen. Andreas Bjedov, zuletzt Leiter der Schutzpolizeidirektion beim Polizeipräsidium Pforzheim, wird nun beim Polizeipräsidium Karlsruhe die Leitung des Führungs- und Einsatzstabes und die Aufgabe des stellvertretenden Dienststellenleiters übernehmen.

Innenstaatssekretär Thomas Blenke äußerte sich erfreut darüber, dass die Stellen der Polizeivizepräsidenten mit kompetenten und erfahrenen Führungspersönlichkeiten besetzt werden konnten. Sowohl Markus Geistler als auch Andreas Bjedov seien aufgrund ihrer Persönlichkeit, ihrer Erfahrung und ihrer Fachkompetenz für die neuen Aufgaben bestens geeignet.

Die Ernennung der neuen Polizeivizepräsidenten hat das Potential, die Führungsstruktur der Polizeipräsidien Heilbronn und Karlsruhe zu stärken und die Effizienz in der Aufgabenerfüllung zu steigern. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und Fachkompetenz werden Markus Geistler und Andreas Bjedov dazu beitragen, die Präsidien erfolgreich zu leiten und die Sicherheit in ihren Zuständigkeitsbereichen zu gewährleisten.

Siehe auch  Alistair Hudson wird neuer Direktor am ZKM

Alexander Schneider

Alexander Schneider ist ein erfahrener Journalist aus Stuttgart, der sich auf Politik und Wirtschaft spezialisiert hat. Er hat Politikwissenschaften und Betriebswirtschaft an der Universität Hohenheim studiert und ist seitdem als Autor und Analyst für verschiedene regionale und überregionale Medien tätig. Alexander ist Mitglied des Verbands der Wirtschaftsjournalisten und hat bereits mehrere Auszeichnungen für seine tiefgründigen Analysen und investigativen Recherchen erhalten. In seiner Freizeit engagiert er sich in lokalen politischen Initiativen und ist ein begeisterter Anhänger des VfB Stuttgart.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"