Neubau der Staatsbibliothek in Stuttgart: Das Jahr der Buchsortierung

Birgit Oberhausen und Ralf Pauls von der Württembergischen Staatsbibliothek sortieren Bücher Foto: Lichtgut / Leif Piechowski

15 .. Bilder – Fotogalerie öffnen

Es dauerte mehr als fünf Jahre, bis das neue Gebäude der Württembergischen Staatsbibliothek an der B 14 errichtet wurde. Derzeit dauert es ein Jahr, um 500.000 Bücher für den Open-Access-Bereich zu sortieren.

Stuttgart – Ralf Pauls muss die “Biermann-Expatriation” sieben Mal in die Hand nehmen. Das erste Mal klebt er ein Etikett für die zukünftige Zuordnung auf den Buchrücken. Das zweite Mal packt er es – wie alle Bücher in Abschnitt G wie Germanistik aus diesem Teil des Magazins – auf einen speziell angefertigten Holzwagen mit schrägen Böden für den Transport über mehr als hundert Meter in den Sortierraum. Das dritte Mal, nach dem zweiten Brief, stellt er es von 1946 bis 1990 in der Unterfachgruppe N für deutsche moderne Literatur in ein Regal.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

.
Inspiriert von Stuttgarter Nachrichten

Mein-Stuttgart.com steht zum Verkauf. Machen Sie uns ein Angebot

Ein guter Tipp ist auch regelmäßig auf der Facebook-Seite Mein Stuttgart vorbeizuschauen. Dort erhalten Sie zahlreiche nützliche News, Ratgeber und jede Menge Jobs in Stuttgart und Umgebung.

Zur Facebook-Seite

Anzeige



Auch interessant

Mission in der Region Stuttgart: Linke stoßen in Bussen und S-Bahnen auf Bibelverse

Die linke / Piraten-Fraktion in der Regionalversammlung richtet sich gegen diese Art der Werbung. Foto: …

Hinterlasse einen Kommentar

mehr
Erlaubt HTML-tags und Attribute: <a href="" title=""> <blockquote> <code> <em> <strong>

How to whitelist website on AdBlocker?